HomeNewsVeChain geht Partnerschaft mit einem der größten Versicherungsunternehmen der Welt ein

VeChain geht Partnerschaft mit einem der größten Versicherungsunternehmen der Welt ein

VeChain ist ein hochkomplexes Projekt, dessen Blockchain bereits in vielen verschiedenen Branchen erfolgreich eingesetzt wird. Die neueste Zusammenarbeit erstreckt sich auf einen weiteren Milliardenschweren Markt der Versicherungen.

VeChain wird mit der Versicherungsgesellschaft „People’s Insurance Company of China“ (PICC) in Zusammenarbeit mit DNV GL Blockchainlösungen für die Versicherungsbranche erarbeiten und einführen.

PICC ist einer der größten Versicherer weltweit und besitzt in China mehr als ein Drittel Marktanteil in der Versicherungsbranche. PICC ist weiterhin ein staatliches Unternehmen das ein Gesamtvermögen von knapp 126 Milliarden Dollar vorweisen kann und damit als sehr bedeutsam für VeChain angesehen werden kann.


DNV GL hatte zu Beginn diesen Jahres einen Stake in VeChain gekauft, um die Rückverfolgbarkeit und Transparenz ihrer Produkte zu erhöhen. Durch diese Kooperation will PICC zusammen mit VeChain und DNV GL „robuste als auch sichere Lösungen zum Schutz von Benutzerdaten, Eigentumsrechten und der Verwaltung künstlicher Intelligenz entwickeln“.

VeChain ist ein Projekt, dass bereits eine Vielzahl an praktischen Anwendungsfällen vorweisen kann und über ein funktionierends Produkt verfügt. Zuletzt machte VeChain durch die Partnerschaft mit Japans größtem Telekommunikationsanbieter und auch einer gemeinsamen Entwicklungsarbeit in Form einer dApp mit DB Schenker auf sich aufmerksam.

Wir sind gespannt wie die weitere Entwicklung rundum VeChain verlaufen wird.

Stichworte:
Nem
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.