HomeNewsUSV will 30 % seines Kernfonds für Kryptowährungen bereitstellen

USV will 30 % seines Kernfonds für Kryptowährungen bereitstellen

Das in New York ansässige Union Square Venture erwartet, einen beachtlichen Teil seines frisch geprägten Fonds in den Kryptoraum einzubringen

Das Risikokapitalunternehmen gab in einem Blog bekannt, dass es fast ein Drittel seines neuen 250-Millionen-Dollar-Kernfonds für den Erwerb von Krypto-Assets bereitstellen will. USV hat einen langen Weg zurückgelegt, seit es 2016 den Meilenstein für ein verwaltetes Vermögen von einer Milliarde US-Dollar erreichte. Das Unternehmen wurde mehrfach in Red Herrings Liste der führenden Risikokapitalunternehmen aufgenommen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass USV das turbulente Fahrwasser der Kryptowährungen betritt. Zuvor war es an den Dapper Labs, Polychain Capital und der Kryptobörse Coinbase beteiligt. Das Unternehmen unterhält auch Beziehungen zu anderen Silicon Valley-Unternehmen wie Twitter und Yahoo Tumblr.

In den Anfängen neigte USV zu Internet- und mobilen Start-ups. Einer der Mitgründer, Brad Burnham, ist ehemaliger Verwalter bei AT & T Ventures – einem Risikokapitalzweig des Telekommunikationskonglomerats AT & T.

Laut einem Blog-Beitrag, den der geschäftsführende Gesellschafter Andy Weissman gestern verfasst hat, werden 30 % des neuen 250-Millionen-Dollar-Fonds des Unternehmens in Krypto-bezogene Investitionen umgeleitet. Weissman kam 2011 von der Startkapital-Risikokapitalgesellschaft Betaworks zu USV.

Weissman schrieb: „Wie bei unseren letzten Fonds erwarten wir, dass ein erheblicher Teil der Investitionen – rund 30 % – Krypto-bezogene Investitionen sein werden. Dazu gehören das direkte Halten von Token sowie die Beteiligung an Blockchain-Projekten im Frühstadium. Krypto-Netzwerke verkörpern sowohl die Entwicklung des Vertrauens in Computer- und Finanzsysteme als auch den erheblich erweiterten Zugriff. Daher betrachten wir Krypto-Netzwerke als vollständig auf Thesis 3.0 ausgerichtet.“

Weissman erläuterte die Gründe für die Verteilung und sagte, es sei eine Chance, eine vielversprechende Investition zu tätigen, die noch im Entstehen begriffen ist. Er fügte hinzu, dass der Krypto-Ansatz mit seinem allgemeinen „Thesis-Driven“-Ansatz für Investitionen übereinstimme.

Wir glauben, dass die Möglichkeit zur Dezentralisierung von Systemen noch in einem frühen Stadium steckt, da der Rückenwind der Einführung und viele interessante neue Aktivitäten zu beobachten sind. Wie immer bleiben wir unserer Art verpflichtet, mir Risikokapital zu arbeiten und Unternehmen zu finden, die glauben, dass wir großartige Partner sein können.

Union Square Ventures beabsichtigt, zusätzlich zu Kryptowährungen auch in den Bildungs- und Gesundheitssektor zu investieren.

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.