HomeNewsUniswap dynamischer, als die 3-Milliarden-Dollar-Marke überschritten wurde

Uniswap dynamischer, als die 3-Milliarden-Dollar-Marke überschritten wurde

Uniswap ist scheinbar wieder auf Kurs, nachdem es zum ersten Mal seit November 3 Milliarden US-Dollar an Liquidität überschritt

Das dezentrale On-Chain-Protokoll verfügt laut offiziellen Statistiken von Uniswap derzeit über eine Liquidität in Höhe von 3,21 Milliarden US-Dollar. Zu Beginn der Woche gab es Anzeichen, dass 3 Milliarden US-Dollar erreicht wurden. Gestern wurde diese Marke überschritten. Das Handelsvolumen liegt bei 655,3 Mio. USD – ein Anstieg um 21 % in den letzten 24 Stunden.

Uniswaps-Gesamtliquidität. Quelle: Uniswap

Das letzte Mal, dass Uniswap ein solches Hoch erreichte, war im November letzten Jahres, bevor nach dem Farming-Ende ein Rückgang auftrat. Das Projekt war damals das weltweit führende im DeFi-Sektor und das erste mit einem Gesamtwert von mehr als 3 Milliarden US-Dollar. Die damalige Liquidität führte zu einer Marktdominanz von 23,22 %.

Uniswap begann mit dem „Blutungswert“, als sich das Ende des Farmings ohne solide Anleitung und Klärung näherte. Das Protokoll büßte den größten Teil des Wertes ein, den es in den Monaten zuvor gewonnen hatte. Die aktuellen Aussichten sind ganz anders.

Es ist zwar immer noch das Top-DEX, insgesamt aber liegt es insgesamt hinter den Lending-Protokollen Maker und Aave zurück. Es ist erwähnenswert, dass Uniswap diesen Meilenstein ohne aktive Anreizprogramme erreicht hat. Die dezentrale Börse soll daran arbeiten, neue Anreize zu schaffen.

Zwei Mitglieder der Protokollgemeinschaft Coopahtroopa und MonetSupply unterbreiteten einen Vorschlag für das künftige Anreizprogramm. Gemäß ihrem Vorschlag wird die monatliche Zuweisung von Anreizen von 10 auf 5 Millionen UNI reduziert werden. Dies wird dann in unterschiedlichen Anteilen auf vier verschiedene Pools verteilt.

WBTC/ETH hätte die höchste Allokation, d. H. 1,67 Mio. UNI/Monat. Gefolgt von USDC/ETH und USDT/ETH – beide mit 1,25 Mio. UNI/Monat. Der letzte Pool DAI/ETH wird eine Zuweisung von 0,83 Mio. UNI/Monat haben. Der Vorschlag muss jedoch noch weiter vorangetrieben werden, nachdem die ersten beiden Genehmigungsphasen überstanden sind.

Es ist nicht klar, warum der Prozess ins Stocken geraten ist oder ob er erneut geprüft und als formeller Governance-Vorschlag eingereicht wird, nachdem die Uniswap-Liquidität gestiegen ist. Nutzer warten auf das mit Spannung erwartete Uniswap V3. Das einzige andere große Ereignis rund um die DEX ist das Uniswap Grants-Programm, das Ende Dezember offiziell startete. Interessanterweise ist das Programm der erste Governance-Vorschlag, der das Quorum-Kriterium erfüllt und genehmigt wird.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.