HomeNewsUkraine storniert Spenden-Airdrop und plant stattdessen NFT-Ausgabe

Ukraine storniert Spenden-Airdrop und plant stattdessen NFT-Ausgabe


In einer interessanten Wendung nach Behauptungen, dass der geplante Airdrop der Ukraine wahrscheinlich Ziel eines Phishing-Versuchs war, hat die Ukraine beschlossen, ihren lang erwarteten Airdrop an ihre Krypto-Spender abzusagen.

Die Ukraine hat sich stattdessen dafür entschieden, NFTs anzubieten, und erklärt, dass sie NFTs zu einem unbestimmten Zeitpunkt an die Krypto-Spender ausgeben wird.

NFTs, um den Kryptospendern zu danken

Die Ukraine hatte geplant, neu geprägte Kryptowährungstoken durch die Regierung zu verteilen, bevor Vizepremierminister Mykhailo Fedorov die Absage des geplanten Airdrops durch einen Tweet ankündigte.

Die Absage erfolgte kurz nachdem Twitter-Nutzer schnell die neu geprägte Token-Verteilung Peaceful World (WORD) aus der ukrainischen Ethereum-Wallet als wahrscheinlichen Phishing-Versuch bezeichnet hatten. Die Ethereum-Wallet des Landes schien einen neu geprägten Token zu verteilen, aber es wird vermutet, dass Hacker versuchten, den Token in einem möglichen Betrug zu fälschen.

Airdrop-Nachrichten hatten zu erhöhten Spenden geführt

Nachdem die Ukraine am Mittwoch den Airdrop angekündigt hatte, hatten die Krypto-Spenden gerade 50 Millionen USD überschritten.

So wie Krypto-Projekte Token-Airdrops verwenden, um das Engagement auf ihren Plattformen zu erhöhen, hatte die Ukraine beabsichtigt, einen Airdrop anzubieten, um möglicherweise mehr Menschen zu ermutigen, ihre Krypto-Spenden einzusenden, und es hat sicherlich funktioniert. Die Nachricht von Airdrop kam direkt nach der Bekanntgabe der Ukraine, dass sie begonnen hat, DOT-Spenden zu akzeptieren und einige andere Altcoins, einschließlich Dogecoin (DOGE), anzunehmen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels belegen Daten von Etherscan, dass die ukrainische Ethereum-Wallet Krypto-Assets im Wert von über 15,9 Millionen USD erhalten hat, wobei Ethereum (ETH) nur etwa 8,1 Millionen USD ausmacht. Der Rest, der sich auf über 7 Millionen USD beläuft, besteht unter anderem in Form von Stablecoins und Altcoins wie Candle (CNDL), Tether, Dai, USD Coin und Dogs Of Elon (DOE).

Bevor sie von Russland besetzt wurde, war die Ukraine führend bei der Einführung von Krypto und war das erste Land der Welt, das offiziell um eine Spende durch Krypto bat. Der Schritt war in jeder Hinsicht klug, da die Griwna seitdem abgestürzt ist und elektronische Zahlungen durch die Invasion negativ beeinflusst wurden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.