HomeNewsÜberflügelt Ethereum den Bitcoin im Bullenzyklus? Wo Sie ETH kaufen können

Überflügelt Ethereum den Bitcoin im Bullenzyklus? Wo Sie ETH kaufen können

Der Ethereum-Kurs ist in den letzten sieben Tagen um 12 % gestiegen.

Was ist Ethereum?

Ethereum ist ein von der Community betriebenes Blockchain-System, das Smart Contracts ausführen und dezentrale Anwendungen (Dapps) hosten kann. Die Kryptowährung ETH treibt das Netzwerk an und sichert es ab. Zudem kann es für Anwendungen und zur Bezahlung von Gasgebühren verwendet werden.

Das Ethereum-Netzwerk hat einen Wert von fast 64 Milliarden US-Dollar, der im Bereich der dezentralen Finanzierung (DeFi) gesperrt ist. In den letzten 24 Stunden verzeichnete ETH durch den höheren Handelsdruck der Händler ein Handelsvolumen von 40 Milliarden USD.

Um dies ins rechte Licht zu rücken: Der ETH-Kurs ist in den letzten 30 Tagen um 10,7 % gestiegen.

Ethereums Whitepaper wurde 2013 von Vitalik Buterin geschrieben. Seine Mitgründer haben weitere erfolgreiche Projekte gegründet. Gavin Wood erstellte Polkadot, Charles Hoskinson ist der Gründer von Cardano und Joseph Lubin rief ConsenSys ins Leben.

Wo kann ich Ethereum kaufen?

eToro

Durch die Anmeldung bei eToro können Händler ETH kaufen, verkaufen und handeln, indem sie die zahlreichen Handelsressourcen der Plattform und die Copy-Trading-Plattform verwenden, über die sie anderen ETH-Händlern folgen können. eToro bietet zudem viele Aktien, Anteile und andere Kryptowährungen an – die Anmeldung lohnt sich also, wenn Sie einen Ort für den Start in den Handel suchen.

Melden Sie sich hier an

Coin Kong

Coin Kong verbindet Kunden mit den besten Brokern, die in ihren Ländern verfügbar sind. Der Anbieter listet automatisch diejenigen mit den niedrigsten Provisionen auf. Neben ETH bietet er Hunderte Altcoins und neuere ICOs. Bitte beachten Sie, dass diese Plattform nur für Kunden außerhalb der USA verfügbar ist.

Melden Sie sich hier an

Wie unterscheidet sich Ethereum vom Bitcoin?

Ethereum ist hinter dem Bitcoin der nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Coin und eine der häufigsten Kryptowährungen in Anlageportfolios. Im Gegensatz zum Bitcoin verfügt Ethereum jedoch über eine Smart-Contract-Funktionalität. Die bedeutet, dass es Dapps hosten kann.

Viele Menschen haben Bedenken hinsichtlich der Umweltauswirkungen des energieintensiven Proof-of-Work-Konsensmechanismus des Bitcoins geäußert. Obwohl Ethereum derzeit ebenfalls auf einem Proof-of-Work läuft, befindet es sich im Prozess des Upgrades auf Ethereum 2.0. Dies wird mit einem Übergang zum Proof-of-Stake sowie einer Reduzierung des Energieverbrauchs um 99,5 % einhergehen.

Die Vorfreude auf dieses Update und das unglaubliche Wachstum des DeFi-Ökosystems von Ethereum lassen viele glauben, dass ETH in diesem Bullenzyklus BTC überholen wird.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen