HomeNewsTrueFi-Interview: Unbesicherte Kreditvergabe in einer Post-Terra-Welt

TrueFi-Interview: Unbesicherte Kreditvergabe in einer Post-Terra-Welt

Dan Ashmore

Um es nicht zu beschönigen: Die letzten sechs Monate waren ein Blutbad in der Kryptowirtschaft.

Das makroökonomische Klima spielt nicht mehr mit, die Märkte stürzen ab, und die Anleger sind extrem risikoscheu geworden. Auch wenn die Kryptowährungen selbst den Ball verloren haben, gibt es doch einen wichtigen Unterschied.

Überschuldete Unternehmen wie Three Arrows Capital und Celsius, deren Untergang Teil einer sich über die gesamte Branche ausbreitenden Ansteckungswelle war, sind in hohem Maße CeFi oder zentralisierte Finanzunternehmen.

Celsius vermarktete sich als Bank, war aber in Wirklichkeit eher ein risikoreicher Hedgefonds. Letztlich waren ihre Investitionen unklug und die Insolvenz winkte. Leider wussten viele ihrer Kunden nicht, wie ihr Geld verwendet wurde und woher ihre Erträge kamen. Oder, einfacher gesagt, es fehlte an Transparenz.

DeFi

DeFi hingegen lief genau so ab, wie sie geplant war. Dank der ungestümen Technologie, die wir Blockchain nennen, lief alles genau so ab, wie es kodiert war. Margin-Calls und Liquidationen erfolgten On-Chain, wo alle Augen der Welt in Echtzeit sehen konnten, was vor sich ging.

Celsius hingegen schickte an einem Sonntagabend eine E-Mail, in der es hieß, dass die Abhebungen plötzlich ausgesetzt wurden, und der Rest ist Geschichte (oder genauer gesagt, Teil eines sehr langen und langwierigen Gerichtsprozesses, der sich über die nächsten Jahre hinziehen wird. Fragen Sie Mt. Gox-Anleger nach weiteren Informationen).

Ich habe mich mit dem Mitbegründer und CEO von TrustToken zusammengesetzt, die hinter dem DeFi-Kreditprotokoll TrueFi stehen, um dies und mehr zu besprechen. TrueFi bringt die besicherungsfreie Kreditvergabe in die Kette und strebt danach, die Kapitaleffizienz für Kreditnehmer und die Ertragsraten für Kreditgeber zu maximieren.

Ja – Sie haben wahrscheinlich den Begriff „besicherungsfrei“ bemerkt. Eine Überbesicherung mag in der Kryptowirtschaft derzeit gang und gäbe sein, aber in Wirklichkeit ist das Modell ineffizient, was die Nutzung von Kapital angeht.

Offensichtlich gibt es einen Kompromiss in Bezug auf das Kreditrisiko – aber sollte jeder Kreditnehmer gleich behandelt werden, wie es das DeFi-Modell derzeit tut? Es ist eine komplexe Debatte, auf die Rafael und ich im Podcast eingegangen sind – und es ist erwähnenswert, dass TrueFi allein im ersten Jahr ein Kreditvolumen von 1 Mrd. $ ohne jegliche Ausfälle erreicht hat. Bis heute hat das Unternehmen noch immer keinen einzigen Ausfall zu verzeichnen.

Wir sprachen auch über den Bärenmarkt (ziemlich schwer zu vermeiden, oder?), wir unterhielten uns über Stablecoins – TrustToken hat auch eine Reihe von Stablecoins, einschließlich der fünftgrößten auf dem heutigen Markt nach Marktkapitalisierung, TrueUSD, Tethers Reservesituation und vieles mehr.

Spotify-Link: hier

Youtube: hier

Erste Schritte mit TrueFi: https://TrueFi.io
Litepaper lesen: https://bit.ly/truefiblog
Neuigkeiten auf Twitter: https://Twitter.com/TrueFiDAO
Werden Sie Teil der Community auf Discord: http://bit.ly/truefichat

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.