HomeNewsTRON verzeichnet mehr registrierte Accounts als EOS und stellt BitTorrent Play vor

TRON verzeichnet mehr registrierte Accounts als EOS und stellt BitTorrent Play vor

TRON Gründer Justin Sun nutzt im Marketing die Macht des Vergleiches um den Fortschritt von TRON zu dokumentieren. Sun gab gestern bekannt, dass die Anzahl der registrierten Accounts von TRON die von EOS überstiegen haben. Weiterhin hat die TRON Community in einem Post BitTorrent Play vorgestellt, dass auf dem TRON Ökosystem basieren soll.

Wie wir bereits berichteten, ist die durchschnittliche tägliche Anzahl des Volumens der Transaktionen von TRON auf ca. ein Drittel der Transaktionen von Ethereum angestiegen und zeigt damit ein rasantes Wachstum. Die Anzahl der registrierten Accounts auf der TRON Blockchain steigt ebenfalls und hat jetzt nach den Zahlen von trxplorer.io und eosflare.io gezeigt, dass TRON EOS überholte mit mehr als 301.000.

Seit dem Start des Mainnets und der Verfügbarkeit des offiziellen TRON-Portals hat sich die Anzahl der Konten allmählich erhöht. Laut Daten von trivial.co gibt es mehr als eine Million-TRX-Besitzer, allerdings haben nicht alle von ihnen ein registriertes Konto, sondern parken ihre Coins z.B. auf Börsen. Wie immer gibt es eine deutliche Diskrepanz zwischen Token-Besitzern und tatsächlichen Benutzern.


Der Wachstum der Transaktionen als auch der registrierten Accounts zeigt, dass TRON wächst und gedeiht. Vor wenigen Tagen wurde BitTorrent Play vorgestellt, dass zunächst nur für iOS und nicht für Android-Geräte verfügbar ist. Diese Plattform wurde geschaffen, um es Benutzer zu ermöglichen, Musik und Videos auf ihrem Handy zu erleben. Dabei bietet BitTorrent vor allem unbekannten Künstlern die Möglichkeit eigene Inhalte auf der Plattform zu teilen.

Wie Sun vor einigen Tagen in einem Interview beschrieb, wird es einen „Custom-Token“ innerhalb des BitTorrent-Netzwerkes geben. Durch diesen Token soll Nutzern ein Anreiz gegeben werden, um sich am Netzwerk zu beteiligen. Laut seinen letzten Aussagen werden alle Nutzer, die Dateien oder Inhalte auf BitTorrent teilen, das Token basierend auf der von ihnen bereitgestellten Bandbreite erhalten.

Da die Entwicklung noch einige Zeit in Anspruch nehmen soll, scheint dieser Einsatzzweck für Anwendungen wie BitTorrent Play Zukunfsmusik zu sein, jedoch könnte dies eines der vielfältigen Ziele des Kaufs von BitTorrent durch TRON sein. Die nächste Zeit wird zeigen, in welche Richtung die Expansion von TRON und BitTorrent geht.


Der Kurs von TRON verzeichnet zum Redationszeitpunk einen minimalen Kursrückgang von – 2,03 Prozent auf einen Preis von 0,0214 Euro. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 1,4 Milliarden Euro belegt TRON Platz 13 der größten Kryptowährungen weltweit.

Stichworte:
Eos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.