HomeNewsTRON Updates: Coin Burn abgeschlossen, Futures geplant, Stripper App

TRON Updates: Coin Burn abgeschlossen, Futures geplant, Stripper App

27 Juni 2018 By Marcus Misiak

Die Kryptowährung TRON hat gestern offiziell ihr eigenes Mainnet aktiviert und steht ab jetzt auf eigenen Beinen. Zur Feier des Independence Days wurde außerdem ein Coin Burn durchgeführt, der jetzt erfolgreicht abgeschlossen ist. Weiterhin sind auf der Börse BitMex TRON-Futures geplant und eine von TRON entwickelte Stripper dApp sorgt für Aufsehen im Netz.

Der von Justin Sun angekündigte Coin Burn wurde gestern erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde insgesamt eine Menge von einer Milliarde TRX verbrannt, das einem Wert von knapp 50 Millionen Dollar entspricht.

Wenngleich es ein Geschenk an die Community gewesen ist, so waren die Auswirkungen nahezu nicht spürbar, da der Maximal Token Supply bei TRON mit über 99 Milliarden TRX sehr hoch ist und der Coin Burn von einer Milliarde TRX im Verhältnis sehr gering ausfällt. Die derzeitige Marktsituation sorgt ebenfalls dafür dass der TRX-Kurs einem Negativtrend folgt.

Die Börse BitMEX, die innerhalb der letzten 24h das größte Handelsvolumen von über 2 Milliarden Dollar aufweist, plant TRON-Futures einzuführen. Damit soll es Kunden der Börse möglich werden, auf den Kurs von TRON zu wetten und damit zusättzliches Geld zu verdienen.

Die Futurekontrakte sollen jedoch erst Ende September angeboten. Diese Entscheidung der Börse entstand auf Grund der großen Nachfrage aus der TRON Community.

Die dApp Crypto Stripper wurde von der TRON Foundation entwickelt, um diese testweise auf der neuen Blockchain auszutesten. Dies war notwendig um sich Schritt für Schritt mit der neuen Umgebung und dem eigenen Blockchainökosystem vertraut zu machen.

Innerhalb der dApp können Spieler Stripper für kaufen und damit im Handel Goldmünzen verdienen. Je nach Art des Handels schwankt hierbei der Preis der Goldmünzen.

Auf Grund einer großen Nachfrage und steigender Beliebtheit nach nur 4 Tagen auf dem Portal DappRadar auf den fünften Platz, führt die TRON Foundation aus, dass sie zwar bis jetzt keinen Plan hatte das Projekt weiterzuentwickeln, jetzt jedoch eine Erweiterung plane. Eine mögliche Erweiterung könnte die Integration von Smart Contracts sein. Wie diese allerdings im Detail aussehen wird, bleibt vorerst abzuwarten.

Der Kurs von TRON bewegt sich, analog zum aktuellen Markttrend, tendenziell nach unten und verzeichnet einen Kursrückgang von – 5,63 Prozent auf einen Preis von 0,033 Euro pro TRX. Mit einer Marktkapitailisierung von 2,1 Milliarden Euro rutscht TRON auf Platz 11 der größten Kryptowährungen weltweit ab, hinter Tether und IOTA.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: