HomeNewsTRON steigt stark und überholt IOTA: Mainnet Launch rückt näher

TRON steigt stark und überholt IOTA: Mainnet Launch rückt näher

21 Mai 2018 By Marcus Misiak

Die oft kontrovers diskutierte digialte Währung TRON konnte innerhalb der letzten 24h einen starken Kursanstieg verzeichnen und überholt damit die deutsche Kryptowährung IOTA. Die derzeit bullisch vorzufindenden technischen Signale sind auf den baldigen Start des Mainnets zurückzuführen, der in greifbare Nähe rückt.

Der Kurs der Kryptowährung TRON ist innerhalb der letzten 24h um 17,81 Prozent gestiegen auf einen Preis von 0,083 Dollar pro Token. Mit einer Marktkapitalisierung von 5,4 Milliarden Dollar überholt TRON IOTA und kämpft sich auf Platz 9 der größten Kryptowährungen vor.

Damit kann TRON den seit einigen Tagen stattfindenden Negativtrend des Kryptomarktes überwinden und zumindest für den Moment ein neues 7-Tage-Hoch verzeichen. Die Gesamtmarktkapitalisierung (aller Kryptowährungen) seit letzer Woche zwischen 365 und 400 Milliarden Dollar.

TRON wird am 31.05.2018 erwachsen und zieht auf eine eigene Blockchain um durch den Launch des Mainnets. Bisher lief TRON als ERC-20 Token auf der Ethereum Blockchain. Justin Sun sorgt derzeit dafür, dass TRON über alle Social Media Kanäle hinweg gepusht und damit der Hype in der Community angeheizt wird in Vorbereitung auf das Event in 10 Tagen.

Mittlerweile zählen über eine Million Menschen zur TRON Community und das obwohl es nicht immer rosig für das Projekt in der Vergangenheit aussah. Durch einen zuletzt durchgeführten Airdrop für alle Ethereum Hodler versuchte Sun zusätzlich Aufmerksamkeit für das Projekt zu generieren und dem Namen „Ethereum-Killer“ zu schüren.

Weiterhin laufen die TRON Superrepresentative Wahlen bei dem jeder mitmachen kann der diese Anforderungen erfüllt. Dabei werden 27 Representatives gewählt die in Zukunft maßgeblich die Entwicklung des TRON Netzwerkes lenken werden.

Unterstützung erhält TRON auch aus Deutschland durch einen jungen Entwickler mit 19 Jahren der eine Opensource Wallet-dApp programmiert. Das Wallet ist eine multufunktionale dApp die auf dem Tron-Protokoll basiert.

Nach erfolgreichem Launch des Mainnets wird jede Sekunde ein neuer Block erzeugt sodass die TRON Blockchain 1.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten können soll. Bitcoin als auch Ethereum sind bisher noch deutlich langsamer, obwohl für beide Projekte Skalierungslösungen (Lightning für Bitcoin und Sharding oder Plasma für Ethereum) entwickelt werden.

Der Launch des Mainnets ist für eine Kryptowährung immer ein wichtiges Ereignis, unabhängig davon ob dabei alle versprochenen Features tatsächlich in die Tat umgesetzt werden. Besonders Trader können hierbei gute Profite durch den Hype und zusätzliche Aufmerksamkeit und damit oft einhergehenden Kursexplosionen generieren. Ob TRON wirklich ein Ethereum-Killer sein kann wird der Launch des Mainnets und die anschließende Entwicklung zeigen.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: