HomeNewsTRON to the Moon: Testnet Launch und Coin Burn steht bevor

TRON to the Moon: Testnet Launch und Coin Burn steht bevor

24 März 2018 By Marcus Misiak

Der komplette Kryptomarkt scheint sich von den Negativschlagzeilen rundum Binance erholt zu haben und schreibt grüne Zahlen. Besonders stark gestiegen ist die Kryptowährung TRON, dessen Launch des Testnets als auch ein bevorstehender Coinburn nur noch wenige Tage entfernt sind.

Der Preis für einen TRX-Token ist innerhalb der letzten 24h um mehr als 25 Prozent gestiegen und steht zur Redaktionszeit bei 0,0378 Euro.

Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 2,4 Milliarden Euro belegt TRON derzeit Rang 13 der größten Kryptowährungen weltweit.

Seit dem rasanten Anstieg im Dezember 2017 und Januar 2018 gab es einen regelrechten Hype um TRON. Nach dem großen Kryptocrash ging es jedoch eine ganze Zeit lang bergab und der Kurs konnte sich nur schwer erholen. Plagiatsvorwürfe um das Whitepaper wurden laut und belasteten das ganze Projekt zusätzlich.

Seit der Ankündigung des Launches des Test- und Mainnets schöpften Investoren neue Hoffnung. Das Datum wurde um knapp 2 Monate vorverlegt, sodass der Hype um die digitale Währung erneut entfacht wurde. Einen wesentlichen Teil trägt auch der Founder Justin Sun bei, der durch sein agressives Marketing über Twitter den Hype zusätzlich befeuert.

Das Testnet wird am 31.03.2018 gelauncht, sodass die Erwartungen an einen erfolgreichen Start entsprechend hoch sind und der Kurs dadurch beflügelt wird.

Ein weitere Kurstreiber ist der stattfindende Coinburn, der ebenfalls an diesem Tag durchgeführt werden soll. Leider ist nicht bekannt welche Menge an Coins und auf welche Art und Weise der Coinburn stattfinden soll.

Justin Sun sagte in einem Video, dass der Coinburn ähnlich wie bei Ripple stattfinden soll, jedoch eine „smartere Variante“ zum Einsatz kommt. Im Fall von Ripple werden kleinere Mengen XRP über einen längeren Zeitraum „vernichtet“.

Der Einfluss auf den Preis ist praktisch nicht sichtbar, da nicht zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt eine vorgeschriebene Menge sofort vernichtet wird.

Wahrscheinlich wird der stattfindende Coinburn keinen großen Einfluss auf den Preis von TRON haben, sondern der durch Justin Sun erzeugte Hype den Preis weiter nach oben treiben. In diesem Video ab Minute 3:23 kann nachvollzogen werden, wie Justin Sun den Coin Burn erklärt.

Dennoch steht nach wie vor nicht hunderprozentig fest, welche Art von Coinburn im Fall von TRON eingesetzt wird.

Es wird sich zeigen, ob der Hype um TRON nach dem Launch der Beta-Version des Testnets weiter anhalten kann oder die Erwartungen nicht erfüllt werden konnten. Dieses Ereignis wird einen entscheidenden Einfluss auf den Kurs haben.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: