HomeNewsTRON Project Genesis und Mainnet Launch Ankündigung

TRON Project Genesis und Mainnet Launch Ankündigung

15 April 2018 By Marcus Misiak

TRON soll im Juni endlich erwachsen werden und das Mainnet gelauncht werden. Dabei werden alle ERC-20 Token ungültig und die Migration zum TRX-Coin wird umgesetzt. Weiterhin hat TRON ein Belohnungsprogramm ins Leben gerufen, dass die Community mit insgesamt 2 Milliarden Dollar unterstützen soll.

Der Launch des TRON Testnets war von einem riesigen Hype geprägt, bei dem der Kurs von TRON kurzzeitig einen erheblichen Anstieg verzeichnen konnte. Genauso spektakulär und vom Hype getrieben verläuft die Ankündigung des Mainnets. Auf der offiziellen Seite tron.network ist ein wichtiger Hinweis zu finden, der erklärt, wann das Mainnet gelauncht werden soll.

In dieser Ankündigung heißt es, dass der Termin für den Launch der Public Blockchain feststeht. Dies soll der 21. Juni 2018 sein. Ab diesem Zeitpunkt werden alle ERC-20 Token zum TRX-Coin migriert. Ab dann hat TRON seine eigene Blockchain. Daher wird auch empfohlen im Zeitraum vom 22.06 bis 24.06.2018 keine Transaktionen durchzuführen.

Alle TRX-Token Besitzer müssen im Idealfall nichts weiter tun, als abzuwarten. Da die Ankündigung erst kürzlich veröffentlicht wurde, gibt es noch keine Stellungnahmen großer Börsen, ob sie das Upgrade unterstützen. Jedoch ist sehr wahrscheinlich, dass alle großen Kryptoexchanges die Migration des TRON Coins unterstützen werden.

Justin Sun, CEO von TRON, hat während des Launches des Testnets angekündigt, dass es eine finanzielle Unterstützung bzw. Belohnung für alle Supporter der TRON Community geben wird. Dabei sollen alle Mitglieder, Entwickler und TRX-Anhänger eingeschlossen sein. Der Betrag wurde von einer Milliarde auf jetzt 2 Milliarden Dollar erhöht.

An wen und in welcher Höhe die Belohnung ausgezahlt werden soll, dazu gibt es bis jetzt allerdings noch keine genaueren Angaben.

Eine weitere wichtige Anküngigung ist die „Super Represantative Election“, die am 26.06.2018 durchgeführt werden soll. Hierbei werden 27 Personen ausgewählt, die die komplette TRON-Community repräsentieren. Hauptaufgabe der Repräsentanten soll die Berechnung und Validierung des Netzwerkes sein.

Laut diesem offiziellen Blogpost sollen sie eine wichtige Rolle in der zukünftigen Governance-Struktur des TRON-Projektes spielen. Justin Sun hat bis jetzt aber auch an dieser Stelle noch keine genauen Angaben darüber gemacht, wie die Wahl durchgeführt werden soll und welche Ziele die gewählten Personen im Detail verfolgen werden.

Jeder TRX-Besitzer kann an der Wahl teilnehmen und sich zur Wahl stellen. Justin Sun wird sich selbst zur Wahl stellen. Außerdem wurden bereits weitere Kandidaten auf Twitter genannt. Dazu gehören unter anderem GIFTONODE CAPITAL und ODYSSEY. Leider fehlen auch dazu weitere Angaben wie die Wahl stattfinden soll.

Der Kurs von TRON bewegt sich in den letzten Tagen seitwärts und steht aktuell bei einem Kurs von 0,032 Euro pro TRX-Token.

Die Marktktapitalisierung beträgt 2,1 Milliarden Euro. Damit belegt TRON Platz 14 der größten Kryptowährungen weltweit.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: