HomeNewsTRON: Noch 5 Tage bis zum Mainnet – Kursanstieg in Aussicht? – So geht es weiter

TRON: Noch 5 Tage bis zum Mainnet – Kursanstieg in Aussicht? – So geht es weiter

Die Kryptowährung TRON (TRX) befindet sich nur noch wenige Tage vor seinem „Independence Day“ entfernt. Nachdem bereits am 31. Main das Mainnet live ging, wird es im Zeitraum vom 21. bis 25. Juni zur Migration des ERC20-Tokens zum TRX Coin kommen, wobei die ERC20 Token in diesem Zeitraum eingefroren werden. Was ist vor dem Launch noch zu beachten und wie geht es für TRON weiter?

Um die Migration zu vollziehen, wird sich TRON auf die Kryptowährungsbörsen verlassen, die den Token Swap unterstützen. Dies bedeutet für alle TRON Besitzer, dass sie ihre TRX, sofern noch nicht geschehen, bis zum 24.06. an eine der unterstützenden Kryptowährungsbörsen senden müssen, wobei die bekanntesten Börsen den Token Swap durchführen werden. Insgesamt haben mehr als 25 Börsen die TRX-Migration zugesagt:

Darüber hinaus soll es Besitzern, welche die Deadline versäumt haben, auch möglich sein, den Tausch von ERC20 Token zu TRX Coin durchzuführen. TRON möchte ein Tool zur Verfügung stellen, damit auch nachträglich der „alte“ gegen den „neuen“ Coin getauscht werden kann.

Das TRON Mainnet

Das Tron Mainnet ging bereits am 31. Mai live, seither befindet es sich in einer Testphase. Es gibt bereits ein Bounty-Programm für Hacker, um das Netzwerk auf Fehler zu testen und den Code zu verbessern. Die gute Nachricht ist, dass bis jetzt alles glatt läuft.

Der Tron (TRX) Genesis-Block wird, sofern weiterhin alles glatt läuft, am 25. Juni generiert. An diesem Tag wird TRON seinen „TRON Independence Day“ feiern. Mit diesem Tag wird TRON eine eigene, voll funktionsfähige Blockchain vorweisen können.

Die Plattform soll in der Lage sein, bis zu 2.000 Transaktionen pro Sekunde mit geringen oder gar keinen Gebühren bei Transaktionen auf dem MainNet zu erreichen. Tron-Besitzer können bis zu 25 Transaktionen pro Tag kostenlos einleiten. Das Erstellen eines neuen Kontos erfordert 0,1 TRX, eine Transaktion soll lediglich 0,001 TRX kosten.

Was ist nach dem Unabhängigkeitstag zu erwarten?

Im Zeitraum vom 26. bis 30. Juni soll die TRON Super Representatives Election stattfinden.
Neben den Kryptowährungsbörsen, die die Wahl unterstützen werden, können Nutzer auch das TRON Chrome Wallet V1.7.0 herunterladen. Die Super-Repräsentanten-Wahlen sollen eine vollständig autonome Gemeinschaft für den TRX Token schaffen.

Es stehen 100 Super-Repräsentanten Kandidaten (SR) zur Wahl, die durch die gesamte TRX-Token-Halter-Community gewählt werden. Die 27 SR mit der höchsten Stimmenanzahl werden dabei zu Super-Repräsentanten gewählt. TRON SR Wahlen finden täglich alle 24 Stunden statt.

TRON Super Representatives Election
https://medium.com/tron-foundation/suggested-timeline-for-tron-super-representative-election-38271eee27e3

Die Super-Repräsentanten spielen eine Schlüsselrolle bei der Steuerung der TRON-Community, indem sie Grundfunktionen wie die Blockerzeugung sicherstellen. Sie werden mit jeder Blockgenerierung belohnt, die 32 TRX pro Sekunde beträgt. Eine Anleitung, wie gewählt werden kann, gibt es hier (klicken).

Die Herausforderung für TRON könnte darin bestehen, möglichst schnell ausreichend Stimmen zu sammeln und zu zeigen, dass der Konsensmechanismus gut funktioniert. Für EOS war der Wechsel zum Mainnet vor wenigen Tagen etwas kritisch, nachdem die Teilnahme an der Wahl zunächst sehr gering war.

Der TRON Kurs

Nachdem TRX im April zu den besten Performern im Krypto-Markt gehörte, rutschte der Kurs von TRON im vergangenen Monat mit – 41 Prozent stark ab. Allerdings ist zu bedenken, dass der gesamte Markt seitdem einen starken Abwärtstrend folgt. In den vergangenen 24 Stunden, kann TRX in Übereinstimmung mit dem gesamten Markt zum Redaktionszeipunkt um + 7 Prozent steigen.

Wie es für den Kurs von TRON weiter geht, kann nur abgewartet werden. Aus unserer Sicht gibt es aber gute Gründe dafür, dass sich der Kurs langfristig nach oben orientieren wird. So hat TRON eine der stärksten Communities im Crypto-Space.  Justin Justin kann mittlerweile 515.000 Twitter Follower vorweisen. Die Tron Website zeigt an, dass es derzeit 1,22 Millionen TRX HODLer gibt.

Ein weiterer möglicher Schritt von Tron könnte die Fusion von Millionen von BitTorrent-Benutzern sein, da der CEO, Justin Sun, kürzlich die Plattform gekauft hat.

Sobald erste DApps auf der TRON Blockchain veröffentlicht werden, wird dies dem Ökosystem vermutlich einen weiteren Schub geben können, was sich ggf. auch positiv auf den Kurs auswirken könnte. Wie immer können aber nur die nächsten Tage zeigen, wie es für TRX weiter geht. Zunächst einmal muss die Migration problem- und fehlerfrei überstanden werden.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: