HomeNewsTRON führt Airdrop für Ethereum Besitzer durch

TRON führt Airdrop für Ethereum Besitzer durch

TRON Labs, das Unternehmen hinter der Kryptowahrung TRX, hat gestern angekündigt, dass es einen „zufälligen“Airdrop für alle Besitzer von Ethereum, die nach dem 01.01.2018 mindestens einen Ether gehalten haben, durchführen wird.

Insgesamt möchte TRON 30 Millionen TRX Token an die Ethereum Gemeinschaft verteilen. Die Aktion ist als Dankeschön an die Ethereum Gemeinde für die Unterstützung während der ERC20-Phase von TRON gedacht. Insgesamt wird TRON damit etwa 1,7 Millionen USD an TRON freigeben und an ETH Besitzer kostenlos verteilen.

Für den Airdrop sollen alle Besitzer von Ethereum qualifiziert sein, die

  • über ein Konto in der öffentlichen Blockchain vom 01.01.2018 00:00:02 Uhr (UTC) bis 20. April 2018 00:00:04 Uhr (UTC) hatten und Ether versendet oder empfangen haben (Block 4.832.686 bis Block 5.471.198),
  • ein Konto am 20. April 2018 um 00:00:04 Uhr (UTC), bei Block 5.471.198 und ein Guthaben von mindestens einem ETH hatten.

Die Höhe des Airdrops wird sich ungewöhnlicherweise zufällig ergeben. Wie TRON Labs via Medium mitteilt, soll ein Betrag zwischen 10 TRX – 100 TRX wird für jeden Benutzer zufällig ausgewählt werden.

Zwar lobt TRON Labs ausdrücklich die Möglichkeit während der frühen Entwicklungsphase die Ethereum Blockchain und den ERC20 Standard genutzt haben zu können. Gleichzeitig kann sich das TRON Team aber auch nicht verkneifen den Konkurrenzkampf zu befeuern, indem es auch Kritik äußert (frei übersetzt):

Wir haben jedoch während unserer Zeit auf der Ethereum-Plattform viele Probleme und Engpässe entdeckt. Wenn wir ein Problem sehen, werden wir es lösen. Aus diesem Grund möchte TRON der Ethereum-Community TRX zur Verfügung stellen, damit die Menschen unsere High-End-TPS-Plattform (Anm.: TPS = Transactions per Seond) erleben und TRX nutzen können, sowie ihre Entscheidung für TRON treffen.

Die Ermittlung der notwendigen Daten soll laut dem Medium Post innerhalb der nächsten Woche und die Gutschrift der TRX kurz danach erfolgen. Für Ethereum Besitzer soll keine weitere Aktion erforderlich sein. Insbesondere hat das TRON Team auch darauf hingewiesen, dass es ETH Besitzer nicht darum bitten wird ihre Private Keys zu teilen.

Ab dem 21. Juni 2018 soll die Portierung des TRX – ERC20 Tokens zum TRX Coin, der auf dem Mainnet und der TRON eigenen Blockchain basiert, beginnen. Der Start des öffentlich nutzbaren Mainnets soll wenige Tage später folgen.

Der Airdrop kann aus unserer Sicht als gute Marketing Aktion betrachtet werden, um einerseits Aufmerksamkeit zu erhalten und andererseits vielleicht wirklich den ein oder anderen Ethereum Investor von TRON zu überzeugen.

Der Kurs von TRON bewegt sich indes seitwärts mit einem leichten Negativtrend und veliert 5,75 Prozent innerhalb der letzten 24h und steht aktuell bei einem Preis von 0,042 Euro.

Die Marktkapitalisierung steht zum Redaktionszeitpunkt bei knapp 2,8 Milliarden Euro und TRON belegt damit Platz 14 der größten Kryptowährungen. Weitere Kurs aller Top 100 Kryptowährungen findest du in unserer Kursübersicht.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.