HomeNewsTRON betritt FX-Markt mit neuem Partner Shift Markets

TRON betritt FX-Markt mit neuem Partner Shift Markets

6 Juni 2018 By Marcus Misiak

Seit dem Start des Mainnets am 31.05.2018 nimmt der Hype um Tron weiter an Fahrt auf. Umso mehr wird die neue Parnterschaft mit Shift Marktes auf internationaler Bühne begrüßt. TRON betritt damit die traditionellen Devisenmärkte und kann dadurch in vielerlei Länder Fuß fassen.

Nach dem TRON auf der größten indonesischen Börse Indodax gelistet wurde und fast täglich neue Exchanges TRON in ihren Handel integrieren, fällt es schwer innerhalb des TRON Ökosystems vor lauter Meldungen nicht die Übersicht zu verlieren.

Justin Sun kündigte gestern an, dass TRON eine Partnerschaft mit Shift Markets eingegangen ist, um Zugang zu einer milliardenschweren Branche, den FX-Märkten, zu erhalten. Der Devisenmarkt ist weltweit der größte Finanzmarkt mit einem täglichen Handelsvolumen von mehr als 5 Billionen Dollar.

Damit will TRX die Lücke zwischen den traditionellen Forex-Märkten und dem Kryptomarkt schließen. TRX wird insgesamt von 9 Brokern in 9 verschiedenen Ländern angeboten. Zuerst wird TRON auf einer britischen Börse gelistet werden, anschließend folgt JM Financial aus Indien.

Der CEO von Shift Markets freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und führt aus, dass die Nachfrage aus dem FX-Markt weiter steigt (frei übersetzt):

Wir freuen uns, mit einem beliebten und spannenden Projekt wie TRON die Lücke zwischen den FX- und Kryptomärkten zu schließen. Die Nachfrage von FX war enorm, und wir gehen davon aus, dass sich die beiden Märkte mehr und mehr überschneiden.

Der Kurs von TRON steht zum Redaktionszeitpunkt bei 0,05 Euro pro TRX und bewegt sich innerhalb der letzten 24h seitwärts mit einem leichten Kurszuwachs von 1,31 Prozent. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 3,3, Milliarden Euro belegt TRON Platz 10 der größten Kryptowährungen weltweit.

Disclaimer:Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: