HomeNewsTron-Analyse: Preis springt um 5,6 % und erreicht ein neues Wochenhoch

Tron-Analyse: Preis springt um 5,6 % und erreicht ein neues Wochenhoch

6 Juli 2020 By Benson Toti

Der Tron-Preis ist an diesem Tag um mehr als 5 % gestiegen, damit Käufer über einem Unterstützungsbereich die Verantwortung übernehmen. Der Bereich markiert die untere Grenze der Höchststände vom 8. Juni bei 0,018 USD

Der Preis für Tron befindet sich in einem Aufwärtstrend mit einem täglichen Anstieg, bei dem die meisten Altcoins der Top 30 nach Marktkapitalisierung in den Schatten gestellt wurden. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist der digitale Vermögenswert um mehr als 5,6 % gestiegen. Der Aufwärtstrend ist eine Fortsetzung der Trades am frühen Morgen, bei denen Bullen höhere Gewinne anstrebten. Die Entwicklung hilft auch dem TRON-Markt dabei, am seit 28. Juni bestehenden Aufwärtstrend festzuhalten.
Ein Blick in die Charts zeigt, dass TRX/USD den jüngsten Anstieg des gestiegenen Kaufvolumens verzeichnet. Es ist ein Szenario, das den Tron-Markt wahrscheinlich stärken und Bullen eine starke Unterstützungsbasis bieten wird – sofern der Preis auf Tiefststände vom 5. Juli um 0,0150 USD zurückkehrt.

Screenshot des Tron-Preises an den wichtigsten Börsen (zum Zeitpunkt des Schreibens)/Quelle: TradingView

Die Traktion am Tron-Markt hat bereits dazu geführt, dass Bullen ein neues Wochenhoch testeten. Der seit Samstag verzeichnete Zustrom von Käufern führte dazu, dass die damit einhergehende Preisbewegung während der heutigen asiatischen Handelssitzung den TRX-Wert auf ein Hoch von 0,0177 USD und damit in Reichweite des Intraday-Hochs über 0,018 USD im Juni brachte.

Da der Rest des Marktes darauf hinweist, dass Käufer die Kontrolle übernehmen, könnte Trons Preis gegenüber dem US-Dollar kurzfristig ein neues Mehrmonatshoch testen. Eine Fortsetzung des Aufwärtstrends bringt daher einen Kurs von 0,0188 USD ins Bild, der zuletzt vor dem März gesehen wurden.

Tron Preisdiagramme

Der Sprung von jüngsten Tiefstständen bei 0,0150 USD aus bedeutet, dass der TRON-Preis über das aufeinanderfolgende Widerstandsniveau gesunken ist. Der gestrige Tagesschlusskurs bei 0,0168 USD war signifikant, da das TRX/USD-Paar aus einer rückläufigen Trendlinie ausbrach. Ab sofort wird die Münze über 100 SMA gehandelt, wie auf dem 4-Stunden-Chart zu sehen ist.

TRX/USD-Preis im 4-Stunden-Chart/Quelle: TradingView

Die Bullen müssen einen anhaltenden Anstieg anstreben, um die anfängliche Unterstützung bei 0,0170 USD zu halten. Dieser Bereich ist durch das Fibonacci-Retracement-Niveau von 23,6 % gekennzeichnet. Dies ist genau jenes Niveau, bei dem Bullen die Preise von einem Tief von 0,0160 USD auf das Wochenhoch von 0,0177 USD drücken konnten. Eine weitere Aufschlüsselung lässt eine gesunde Unterstützung bei 0,0165 USD und 0,0160 USD der oben genannten Zone erkennen.

Der Aufwärtstrend dürfte jedoch einer starken „Verkaufwand“ um 0,0180 USD gegenüberstehen. Wenn die Bullen diesen Widerstand knacken, wird ein relativ schwacher Widerstand über 0,0188 USD kurzfristig 0,020 USD in Aussicht stellen.

Tags: