HomeNewsTravala.com startet Blockchain-basierten Rivalen zu Airbnb

Travala.com startet Blockchain-basierten Rivalen zu Airbnb

Die Dtravel-Plattform wird durch den TRVL-Token angetrieben werden und Zahlungen in Kryptowährung ermöglichen.

Die Reisebuchungsplattform Travala kündigte gestern an, eine dezentrale Plattform für Home-Sharing zu starten, um eine Alternative zu Airbnb zu bieten. Die Plattform wird Dtravel heißen und es den Nutzern ermöglichen, mit Kryptowährung sowie mit traditionellen Methoden für kurz- und langfristige Aufenthalte zu bezahlen.

Das Team hinter Dtravel besteht aus ehemaligen Führungskräften von globalen Technologieunternehmen wie Airbnb und Expedia. Das Projekt sammelte 5 Millionen Dollar in einer Seed-Runde, die von NGC Ventures, Kenetic Capital, AU21 Capital, Future Perfect Ventures und anderen unterstützt wurde.

Das derzeitige Modell der Home-Sharing-Wirtschaft wird durch zentralisierte Kontrolle, hohe Gebühren, begrenzte Zahlungsoptionen und ein geringes Maß an Vertrauen beeinträchtigt. Dies sind alles Probleme, die Dtravel zu lösen versucht.

Juan Otero, CEO und Mitbegründer von Travala, erklärt: „Traditionelle Home-Sharing-Plattformen sind in der Anfangsphase auf ihre Nutzer ausgerichtet, aber mit der Zeit ändert sich das. Mit der Notwendigkeit, Gewinne an die Aktionäre zurückzugeben, sind Home-Sharing-Plattformen gezwungen, so viel wie möglich aus den Transaktionen auf ihren Plattformen herauszuholen. Dtravel erfüllt in erster Linie die Bedürfnisse der Home-Sharing-Community. Das Produkt ist einfach zu bedienen, hochsicher und optimiert für die nächste Generation von Gastgebern und Gästen, die die Kontrolle über ihr Reiseerlebnis zurückerlangen wollen.“

Die Dtravel Decentralised Autonomous Organisation (DAO) gibt der Community die Kontrolle zurück, indem sie ihr ermöglicht, die Plattform zu verwalten. Die Einführung der dezentralen Finanz (DeFi) Blockchain-Technologie und Smart Contracts schafft auch ein besseres Vertrauen zwischen Gästen und Gastgebern.

Die Plattform wird ihren eigenen Token haben, TRVL, der verwendet werden kann, um Aufenthalte zu buchen, die Plattform zu steuern und sich für Belohnungen durch Staken zu qualifizieren. TRVL wird bald sowohl auf Ethereum als auch auf der Binance Smart Chain verfügbar sein, und für die ersten 100.000 Gastgeber, die sich registrieren, stehen mehr als 35 Millionen Dollar in TRVL zur Verfügung.

TRVL zielt darauf ab, sich an den Interessen der Dtravel-Benutzer zu orientieren, die darüber hinaus zusätzliche Einnahmen durch Empfehlungen und die Teilnahme an Problemlösungen, Community-Foren und Benutzer-Support erzielen können. Gäste können für ihre Aufenthalte mit verschiedenen Kryptowährungen bezahlen und die Gebühren betragen 7,5 %, verglichen mit bis zu 20 %, die von ähnlichen zentralisierten Plattformen erhoben werden. Gastgeber können sich zudem über einen Schadensschutz von bis zu $1 Million und eine Haftpflichtversicherung freuen.

Future Perfect Ventures Founding Partner, Jalak Jobanputra, fügte hinzu: „Mit dem beginnenden Aufschwung des Reisens und einem rekordverdächtigen Interesse an Blockchain-Technologien wie Kryptowährungen, gibt Dtravel eifrigen Menschen das, was bisher gefehlt hat: die Kontrolle und das Eigentum über ihre eigenen Reiseerfahrungen.“

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.