HomeNewsTop 3 Blockchain-Firmen mit imposanten Nutzungs-Entwicklungen im März 2021

Top 3 Blockchain-Firmen mit imposanten Nutzungs-Entwicklungen im März 2021

Die Blockchain revolutioniert bereits viele Branchen. Es gibt noch viele weitere, die von der Einführung profitieren könnten. Diese Technologie bietet enorme Vorteile – insbesondere zur Verbesserungen der Kosten- und Zeiteffizienz

Wir haben einige Technologiefirmen ausfindig gemacht, die bei der Einführung von Blockchain die Nase vorn haben und in ihren jeweiligen Sektoren große Fortschritte machen – von Computernetzwerken über intelligente Verträge bis hin zu Nachrichtenübermittlung.

Lesen und erfahren Sie mehr über unsere Top-3-Angebote für Blockchain-Lösungen, die Sie diesen Monat kennenlernen können.

Golem Network – Dezentraler Marktplatz für Rechenleistung

App-Besitzer und Einzelpersonen müssen häufig Rechenleistung mieten, um Aufgaben zu erledigen, die viel Rechenzeit oder -kapazität erfordern. Derzeit werden diese Ressourcen von zentralisierten Cloud-Anbietern bereitgestellt. Dies ist jedoch tendenziell mit Einschränkungen verbunden, z. B. in Form fest codierter Bereitstellungsvorgänge, geschlossener Netzwerke und proprietärer Zahlungssysteme.

Google, Amazon, IBM und Microsoft dominieren diesen Markt und nutzen ihre Möglichkeiten, um Margen zu steigern. Dies bedeutet, dass die Preise für ihre Computerdienste ineffizient sind. Aufgrund der jüngsten technologischen Fortschritte kann der Markt jedoch nach verschiedenen Grundsätzen neu organisiert werden, wobei Golem das Rückgrat dieses neuen Marktes ist.

Was leistet der Service?

Golem demokratisiert den Zugang zu digitalen Ressourcen mit dem Golem-Netzwerk, einem Open-Access-Protokoll, das zugänglich, zuverlässig und Zensur-resistent ist. Aufgabenersteller ( „Requestors“) können sich über die flexible Open-Source-Plattform von Golem problemlos mit Anbietern von Computerressourcen („Providers“) und Softwareentwicklern verbinden.

Diejenigen, die nicht genutzte Rechenleistung bereitstellen, werden mit dem nativen Token GLM (früher GNT) des Golem Network bezahlt. Da das Zahlungssystem auf Layer 2 von Ethereum aufbaut, werden Probleme mit Netzwerküberlastungen, Onboarding-Kosten und Gasgebühren eliminiert, was günstige und schnelle Mikrozahlungen ermöglicht.

Adaption und Entwicklung

Das Golem-Team implementiert einige erste Anwendungsfälle, von denen der erste das CGI-Rendering ist. Das Rendern eines Bildes auf dem eigenen Computer dauert lange, während die Verwendung von Cloud-basierten Diensten teuer ist. Jetzt können CGI-Künstler das Golem-Netzwerk verwenden, um Rechenressourcen von anderen Nutzern zu mieten, was den Prozess schnell und kosteneffizient macht.

Einige Hackathon-Projekte in der Community werden auch auf das Hauptnetz von Golem portiert. Dazu gehören: Golem SLATE, eine App ähnlich CodePen; Chess auf Golem als klassisches Schachspiel; und die „Decentralised Machine Learning“-App DeML.

Sobald Ethereum skalierbarer wird und bessere Technologien für den Datenaustausch entstehen, kann die Golem-Plattform Microservices für Anwendungen aller Größen von Notizen-Apps bis hin zu Streaming-Diensten bereitstehen. Golem wird mehrere dezentrale Ethereum-Apps (dapps) für die Integration in Betracht ziehen, einschließlich Lösungen für Zahlungskanäle wie Raiden, dezentralen Identitätsdiensten wie uPort; Lösungen für Aufgabenüberprüfungen wie TrueBit sowie Speicherlösungen – zum Beispiel Filecoin.

Ubiq – Dezentrale Smart Contract-Plattform

Die über die Blockchain angebotene vertrauenswürdige und unveränderliche Aufzeichnung von Transaktionen verändert das Geschäft von Unternehmen. Viele Firmen entscheiden sich wegen der Programmierbarkeit (d. h. der Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit intelligenter Verträge) Ethereum zu.

Jedes Unternehmen, das Anwendungen auf einer virtuellen Ethereum-Maschine (EVM) implementiert, ist jedoch von der Ethereum-Zukunft betroffen. Dies gilt auch für Updates und Blockchain-Hardforks, die Instabilität zur Folge haben können. Ubiq hat sich verpflichtet, diese Unsicherheit zu beseitigen.

What tut der Anbieter?

Ubiq bietet Unternehmen eine zuverlässige Blockchain zum Hosten einer EVM, die das Risiko von Netzwerkinstabilität und unbeabsichtigten Hardforks durch die Implementierung gründlich getesteter Codes und eines konservativen Upgrade-Zeitplans verringert.

Ubiq begann die Entwicklung mit der Ethereum-Codebasis, änderte jedoch einige wichtige Funktionen wie Blockzeiten und Belohnungen. Ein unabhängiger Bericht ergab, dass Ubiq eine höhere Chain-Sicherheit als Ethereum und den doppelten Transaktionsdurchsatz pro Sekunde bei einer Blockgasgrenze von 40 Millionen aufwies.

Die Blockchain unterstützt intelligente Verträge (Smart Contracts), DApps und Token. Ihre Entwicklung wird durch Ubiqs transparentes, überprüfbares Governance-System „Escher“ demokratisiert.

Adaption und Entwicklung

Nach dem Genesis-Block im Jahr 2017 ging Ubiq Partnerschaften mit den Börsen Einstein und Cryptopia ein, startete die Pyrus-Wallet und wurde 2017 zum kanadischen Blockchain-Unternehmen des Jahres ernannt.

Das aktuelle Ubiq-Ökosystem umfasst eine dezentrale Börse (DEX), ein Event-Framework für die Token-Generierung und einen Bereich für Yield Farming. Mit Blick auf die Zukunft plant Ubiq die Integration von dezentralen Finanzierungen (DeFi), Chain-Brücken, zusätzliche Governance-Funktionen und nicht fungiblen Token (NFTs).

ADAMANT Messenger – dezentraler Messenger

Nach dem Facebook-Cambridge Analytica-Skandal und der Zunahme von Phishing-Betrug und Identitätsdiebstahl ist der Datenschutz für Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen zu einem wichtigen Thema geworden. Dies ist besonders wichtig für Messenger-Dienste, bei denen Personen private Gespräche führen möchten.

Obwohl die meisten Messenger-Anbieter inzwischen eine Art Verschlüsselung verwenden, fehlt vielen Verbrauchern weiterhin das Vertrauen. Messenger am heutigen Markt sind in der Regel zentralisiert, halten ihren Quellcode verborgen und speichern Nachrichtenverläufe. Zudem benötigen sie häufig eine explizite Benutzeridentifikation wie eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse und speichern Adressbücher, Fotos sowie Standortdetails der Nutzer auf ihren Servern.

ADAMANT Messenger behebt solche Sicherheitslücken und bietet eine überlegene Privatsphäre.

What tut der Anbieter?

ADAMANT Messenger bietet einen dezentralen und Blockchain-basierten Messenger an, der völlig unabhängig von Regierungen, Unternehmen oder Entwicklern arbeitet. Alle Nachrichten werden verschlüsselt, wobei die Authentizität mittels Blockchain garantiert wird. Die Tatsache, dass keine Identifikation, Gerätedaten oder IP-Adressen erfasst werden, macht ADAMANT Messenger wirklich anonym.

Nutzer können auf einfache Weise eine Krypto-Wallet mit mehreren Währungen erstellen und Münzen anonym in Chats übertragen, während Krypto-Chatbots Kryptowährung tauschen. Auch werden Wetten angenommen, sogar Blackjack können Nutzer spielen. Mit ADAMANT Messenger Business gibt es außerdem eine private Blockchain für kleine und mittlere Unternehmen.

Adaption und Entwicklung

Seit Start des Mainnets im Jahr 2017 hat ADAMANT Messenger einen eigenen Blockchain-Explorer erstellt und die Zwei-Faktor-Authentifizierung eingeführt. Das native ADAMANT Messenger-Dienstprogramm-Token ADM unterstützt die dezentrale Messenger-Infrastruktur und wurde inzwischen an mehreren Börsen gelistet.

2019 wurden anonyme Kryptobörsen für die Plattform eingeführt und eine Partnerschaft mit Stably geschlossen. Dies beinhaltete die Integration des Stably-Dollars. ADAMANT Messengers Pläne für das nächste Jahr umfassen die Einführung von Gruppenchats, sogenannten „pinnable Chats“, Sprachanrufen, digitalen Signaturen, einer Option zum Speichern von Dokumenten in der Blockchain, die Unterstützung weiterer Kryptowährungen und eine Funktion zum Übertragen von Dateien und Bildern per Chat.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen