HomeNewsTezos bullisch, als XTZ vom 50-DMA abprallt und sich über 3,00 USD erholt

Tezos bullisch, als XTZ vom 50-DMA abprallt und sich über 3,00 USD erholt

Der XTZ-Preis ist um 5 % in Richtung 3,00 USD gestiegen und könnte dazu führen, dass Bullen 4,00 USD oder mehr anstreben

Der Tezos-Preis wurde zum ersten Mal seit seinem Rückgang von seinem 5-Monats-Hoch von 3,40 USD am 23. Januar höher gehandelt. Die grüne Kerze im täglichen Logbuch weist auf eine viertägige Verlustserie hin, bei der der XTZ-Preis ein Tief von 2,60 USD erreicht hatte.

Nach Angaben des Kryptomarktaggregators CoinMarketCap ist der Tezos-Preis in den letzten 24 Stunden um fast 5 % und in den letzten sieben Tagen um mehr als 10 % gestiegen. Das 24-Stunden-Handelsvolumen der Kryptowährung ist um 42 % gestiegen. Die Marktkapitalisierung ist um etwa 1,7 % auf 2,2 Mrd. USD gestiegen.

Die positiven Aussichten für Tezos (XTZ) folgen einer verstärkten Netzwerkaktivität angesichts des Optimismus hinsichtlich zukünftiger Entwicklungen, einschließlich der Integration von DAO und imToken.

On-Chain-Daten, die von einem Tezos-Enthusiasten geteilt wurden, zeigen, dass sich die Aktivitäten für Smart Contracts in der Tezos-Blockchain seit dem Delphi-Upgrade des Netzwerks im vergangenen November verzehnfacht haben. Der Gasverbrauch ist ebenfalls um fast 75 % gesunken. Finanzierungskonten legten in den letzten 30 Tagen um 10 % zu, um Tezos näher an den Meilenstein von 1 Million Finanzierungskonten zu bringen.

Nach der jüngsten Korrektur entwickelt sich alles in Richtung einer bullischen Tendenz für XTZ/USD.

XTZ/USD

Tezos erholte sich von der Unterstützung bei 2,60 USD und überschritt eine wichtige horizontale Widerstandslinie, bei der Bullen um einen Aufwärtstrend kämpften. Die Barriere hat die Fortschritte der Bullen zwischen 3. September 2020 und 15. Januar 2021 begrenzt, bevor die Preise bei einem Ausbruch von 2,20 USD auf rund 3,18 USD stiegen.

Aber trotz eines Tagesschlusses über 2,80 USD sahen Bären einen Pullback von XTZ/USD auf 2,40 USD, bevor eine weitere Erholung die Preise auf 3,40 USD drückte. Eine weitere Korrektur, die durch Gewinnmitnahmen und den Bitcoin-Einbruch unter 30.000 US-Dollar ausgelöst wurde, ermöglichte es Verkäufern, das bisherige Unterstützungsniveau in der Nähe von 2,68 US-Dollar erneut zu testen.

Da der Preis derzeit einen Widerstand nahe 3,00 USD testet, würde ein Bruch an der oberen Grenze eines aufsteigenden Parallelkanals den Bullen die Chance geben, Preise nahe 4,00 USD anzustreben. Die positive Tezos-Tendenz wird durch die positive Divergenz des täglichen RSI unterstützt. Dies deutet darauf hin, dass Käufer wahrscheinlich stärker werden. Eine Rallye innerhalb des breiteren Marktes wird den Ausbruch beschleunigen.

XTZ/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Die Kurve des kurzfristigen 50-SMA beginnt ebenfalls, sich dem längerfristigen 200-SMA zu nähern. Eine goldene Kreuzformation bei steigenden Volumina würde den Aufwärtstrend bestätigen und XTZ/USD-Zielwerte von 4,48 USD und 5,50 USD erreichen

Im Gegenteil: Wenn Bullen nicht über 3,00 USD konsolidieren, könnte ein kurzfristiger Abschwung dazu führen, dass die Preise auf den 200 SMA (2,47 USD) fallen. Der 50-SMA würde das nächste Unterstützungsniveau bei 2,42 USD bieten, wobei weitere Verluste Verkäufer wahrscheinlich zu Tiefstständen von 1,8 USD ermutigen würden.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.