LaneAxis bringt der LKW-Branche die lang erwartete Effizienz

Während die Transportbranche in den USA von grundlegender Bedeutung ist und jährlich Einnahmen in Höhe von 800 Milliarden Dollar erzielt, wird sie durch Ineffizienzen untergraben, die den Logistikprozess verlangsamen, die Fahrer gefährden und die Kosten erhöhen. Diese Ineffizienzen führen auch zu Verschwendungen, Gesundheitsgefahren und beeinträchtigen die Umwelt.

LaneAxis, eine Blockchain-basierte Plattform für Spediteure und Frachtunternehmen nutzt eine patentierte Technologie, um all diese Probleme anzugehen und weitere Effizienzverbesserungen in der Branche voranzutreiben. Ihr Ziel ist es nicht nur, den Lkw-Verkehr und die Logistik-Prozesse zu verändern, sondern sie komplett auf den Kopf zu stellen.

Laut einem Bericht des US Department of Transportation decken Lastkraftwagen mit Leerfahrten über 20 Milliarden Meilen pro Jahr ab. Es gibt schätzungsweise eine Million leerer Lastwagen auf Amerikas Straßen jeden Tag. Angesichts der durchschnittlichen Zeit auf der Straße (sechs Stunden) und der einstelligen Durchschnittsmeilen pro Gallone, wiegt der zusätzliche CO2-Ausstoß dieser Lastwagen doppelt so viel wie das Empire State Building!

Dieses Problem wird noch durch einen Bestellprozess verschlimmert, der häufig unzählige Telefonanrufe und die Verwendung von Faxgeräten beinhaltet. Darüber hinaus wird es den Fahrern durch den elektronischen Datenaustausch (Electronic Data Interchange – EDI) in den USA fast unmöglich gemacht, verschiedene Transaktionen, Lieferstatus und Rechnungen schnell zu bearbeiten. Hier kann die Blockchain in Kombination mit der von LaneAxis entwickelten hochmodernen patentierten Technologie eingesetzt werden, die den Einsatz dezentraler IoT-Netzwerke erleichtert und die Versand- und Liefersysteme verbessert.

Die auf Blockchain basierende Plattform des Unternehmens kann dazu beitragen, dank der Fähigkeit, unveränderliche Wartungs- und Schadensaufzeichnungen für jeden LKW aufrechtzuerhalten, die Frische von Produkten zu garantieren und zu erkennen, wann ein Produkt beschädigt sein könnte. Das „Trustless record keeping“ kann auch die Einhaltung von Sicherheitsstandards gewährleisten. Dank der digitalisierten Roadmap kann die Quelle einer kontaminierten Lieferung in wenigen Minuten zur Quelle zurückverfolgt werden.

Die Blockchain kann auch vorhandene Ineffizienzen im zeitgerechten und kostspieligen Onboarding-Prozess ausbügeln, indem die Fahr- und entsprechenden Sicherheitsaufzeichnungen von LKW-Fahrern authentifiziert und ständig aktualisiert werden und die Einhaltung der Anforderungen des Versicherungsdienstes überprüft werden. Infolgedessen werden die Spediteure nicht länger auf Mitarbeiter angewiesen sein, die ihre gesamte Zeit damit verbringen, Informationen über Fahrer zu validieren, Aufzeichnungen aufzubewahren und die Sicherheitsbewertung / Scores von Lkw-Fahrern und pünktliche Lieferungen zu aktualisieren. Die Verlader können diese Ressourcen dann für wichtigere Aktivitäten verwenden.

Angesichts bestehender Ineffizienzen ist es nicht verwunderlich, dass sich Lkw-Fahrer ständig unter körperlichen und seelischen Belastungen befinden, was einer der Gründe für die hohe Zahl von LKW-Verkehrsunfällen ist, die vom US-Arbeitsministerium auf etwa 475.000 pro Jahr geschätzt werden. HOS-Bestimmungen sollen die Stunden begrenzen, die Fahrer auf der Straße verbringen. Viele halten die Regeln jedoch für ineffektiv und kontraproduktiv, wobei entsprechende Treiber-Tracking-Technologien oft für noch mehr Ineffizienzen verantwortlich gemacht werden.

Darüber hinaus könnten die HOS-Vorschriften zu Kapazitätsverlusten der Industrie von 2 bis 5% führen und die Preise für die Kunden in die Höhe treiben. Auch hier bietet LaneAxis eine Lösung, mit der Lkw-Fahrer auf ihrer Plattform ihre Arbeit in Echtzeit präzise melden und optimierte Routen für Flotten ermitteln können, um Zeit zu sparen. Die Plattform des Unternehmens kann die Fahrer auch auf verfügbare Ladungen aufmerksam machen, wo sie sich gerade oder an ihrem Zielort befinden. Dadurch werden die Kosten für die Spediteure gesenkt und die Umwelt profitiert von weniger Schadstoffausstoß.

LaneAxis-CEO Rick Burnett erklärt: „Natürlich sind Lastanpassungen und Routenoptimierungen die Hauptmerkmale unserer Plattform, die Effizienzverbesserungen vorantreiben. Es ist aber auch ideal zum Speichern und Bereitstellen von Versand- und Transaktionsdokumenten, von Frachtbriefen über Fahrerinformationen bis hin zu Versicherungsdokumenten. Vor allem werden wir den kleineren unabhängigen Speditionen, die rund 90% der Frachtbewegungen in den USA ausmachen, helfen. Ihnen fehlte die Technologie, die zur Beseitigung von Ineffizienzen nötig war, und weitgehend auf Faxgeräten, Telefonanrufen und E-Mail-Lösungen basierte. Unsere Plattform, die auf unserem AXIS Utility Token basiert, wird ihren Bedürfnissen gerecht und bietet ihnen neue Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung.“

LaneAxis schloss am 20. Juni 2018 seinen Private Sale von AXIS-Tokens ab und erreichte innerhalb der ersten 72 Stunden nach der Markteinführung die Obergrenze von 2 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen begann am 21. Juni mit dem öffentlichen Vorverkauf und bietet 50% Rabatt für die AXIS Token. Der vollständige öffentliche Verkauf beginnt am 21. September 2018.

Um mehr über LaneAxis zu erfahren, besuchen Sie bitte laneaxis.io.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen