HomeNewsTechnische Litecoin-Analyse: LTC an der Schwelle zu einem neuen ATH

Technische Litecoin-Analyse: LTC an der Schwelle zu einem neuen ATH

LTC/USD erholte sich auf ein Intraday-Hoch von 342 USD und damit auf das höchste Litecoin-Kursniveau seit fast dreieinhalb Jahren

Der Litecoin durchbrach das Kursniveau von 300 USD und erreichte inmitten eines erhöhten Kaufdrucks für das „digitale Silber“ ein 3-Jahres-Hoch von 342 USD.

Da Bullen auf einen Ausbruch nach oben erpicht sind, ist es wahrscheinlich, dass die Aufwärtsdynamik den Litecoin-Kurs in Richtung des 2017er-Hochs von 375 USD drücken wird. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird das LTC/USD-Paar bei Coinbase im Bereich um 323 USD gehandelt – ein Plus von 14 % während des Tages und ein Gewinn von 31 % in der letzten Woche.

Mit einem Anstieg des Paares um 17 % in den letzten 24 Stunden, während mehr Geld in den Altcoin-Markt fließt, entwickelt sich die Kryptowährung auch dem mehr als glanzvollen BTC gegenüber gut.

Krypto-Analyst Michael Van de Poppe hat vorgeschlagen, dass sich einige Altcoins dem Bitcoin gegenüber erst am Anfang einer großen Rallye befinden könnten. Diese Aussicht könnte weitere Gewinne für das Paar LTC/USD begünstigen.

Ein pseudonymer Händler hat hervorgehoben, warum LTC bald ein neues Allzeithoch erreichen wird: In einem größeren Zeitrahmen brachen mehrere Indikatoren bullisch aus.

LTC/USD-Kursausblick

Nachdem im 4-Stunden-Chart ein umgekehrtes Kopf-Schulter-Musters auftauchte, brach der Litecoin nach oben aus.

Die Bullen durchbrachen Im Aufwärtstrend den Makrowiderstand beim Fib-Level von 0,618 (286 USD), bevor es am 4. Mai zu einem kleinen Einbruch kam. Nachdem es aber zu einer regelrechten Aufwärts-Explosion kam, überwanden die Bullen die Barriere von 0,786 (307USD) und überstanden einen gewissen Verkaufsdruck, um ein neues Mehrjahreshoch bei 342 US-Dollar zu erreichen.

Jetzt versuchen die Bullen, die Kurse oberhalb der Widerstandslinie bei 328 USD zu halten.

LTC/USD im 4-Stunden-Diagramm. Quelle: TradingView

Die technischen Aussichten für LTC fallen bullisch aus, da der Kurs sowohl über dem 20-Tages-EMA als auch dem 50-SMA liegt. Der RSI zeigt im 4-Stunden-Chart bei 70 ebenfalls eine positive Divergenz an, was darauf hindeutet, dass Bullen Spielraum für weitere Bewegungen haben.

Hat der Aufwärtstrend Bestand, könnte das Paar LTC/USD bis zu seinem aktuellen Allzeithoch von 375 USD durchmarschieren. Darüber befindet sich bei der flachen 400-USD-Marke ein legitimes Ziel, das kurzfristig das Potenzial für weitere Aufwärtsbewegungen in Richtung von 500 USD hat.

Für den Fall eines kurzfristigen Rückschlags wird der LTC-Kurs wahrscheinlich auf die anfängliche Unterstützung beim 0,786 Fib-Level zurückfallen. Der bullische Ausblick bleibt jedoch erhalten, wenn die Bullen von der 300-USD-Marke oder dem 20-Tage-EMA bei 294 USD abprallen. Die Aussichten werden sich ins Negative umkehren, sollte der Kurs den 50-SMA (272 USD) nach unten durchbrechen.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen