HomeNewsTechnische Analyse: XRP bei 0,79 USD nach parabolischer 150 %-Rallye

Technische Analyse: XRP bei 0,79 USD nach parabolischer 150 %-Rallye

XRP stieg während einer parabolischen Rallye auf Höchststände von 0,79 USD. Bullen könnten kurzfristig auf 1,00 USD abzielen. 

Eine Stabilisierung des Bitcoins bei rund 18.400 USD nahmen Altcoins wie Ripple (XRP), Cardano (ADA) und Stellar (XLM) zum Anlass für eine Erholung.

XRP legte innerhalb von 24 Stunden mehr als 60 % zu und verzeichnete im Handel Preise von bis zu 0,79 USD. Der Mammut-Aufwärtstrend führte dazu, dass die kumulierte wöchentliche Rallye für das digitale Asset auf über 150 % stieg. Damit war XRP mit Abstand der beste Performer unter den Top-Altcoins.

Zum Zeitpunkt des Schreibens kämpfen die Bären darum, Gewinne zurückzugewinnen. XRP notiert aktuell bei 0,71 USD.

XRP/USD

Während eine Rallye auf 0,79 USD das kurzfristige Ziel bleibt, müssen Bullen wahrscheinlich Gewinne über 0,65 USD verteidigen, um an der Spitze zu bleiben. Andernfalls könnte der Verkaufsdruck einen Rückgang auf 0,50 USD und möglicherweise auf den langfristigen Wert von 0,27 USD bedeuten. Letzterer ist durch den 100-SMA (Wochen-Chart) gekennzeichnet.

Mit Blick auf die Zukunft deutet das Tages-Chart darauf hin, dass der unmittelbare Widerstandsbereich bei 0,73 USD liegt. Darüber hinaus müssen Bullen auf 0,75 USD und 0,79 USD (Intraday-Hoch) brechen.

Überschreiten Bullen diese Werte, bilden das 127,2 % Fib-Retracement (0,093 USD) und das 141,4 % Fib-Retracement (1,00 USD) die nächsten Hindernisse.

Dass sich der RSI jedoch auf ein überkauftes Gebiet erstreckt, könnte ein Rückgang der Weg des geringsten Widerstands sein. Daher könnte der Preis auf das Fib-Retracement-Niveau von 78,6 % (0,675 USD) fallen und sich dann auf das Fib-Niveau von 61,8 % (0,58 USD) stützen.

Unterhalb dieses Unterstützungsbereichs werden Bullen versuchen, Druck auf dem 50 % Fib-Retracement-Niveau (0,52 USD) und 38,2 % Fib-Niveau (0,46 USD) abzufangen.

XRP/USD Tageschart. Quelle: TradingView

Im Wochen-Chart ist das Paar XRP/USD weiter gestiegen, nachdem es eine absteigende Trendlinie und den einfachen gleitenden 100-Tage-Durchschnitt überschritten hatte. Wenn der Preis über dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 78,6 % (0,65 USD) liegt, ist ein erneuter Test des Widerstandsbereichs von 0,79 USD wahrscheinlich. Die könnte die Preise durch weitere Gewinne auf Höchststände um 0,83 USD und dann 0,95 USD bringen.

XRP/USD wöchentliches Preisdiagramm. Quelle: TradingView

Der wöchentliche RSI ist jedoch überfordert. Zudem könnte auf verstärkte Panikkäufe ein erheblicher Verkaufsdruck folgen.

Wenn der XRP den Widerstand bei 0,73 USD nicht auflösen kann und auf 0,65 USD fällt, könnte sich der XRP-Preis aufgrund der Wahrscheinlichkeit einer erweiterten Abwärtskorrektur um 0,52 USD stabilisieren. Von diesem Kurs aus liegt die nächste Unterstützung bei 0,46 USD.  Das Niveau von 0,33 USD, das die Gewinne von 2020 vor dem jüngsten Ausbruch begrenzt hatte, würde dann eine weitere sicherere Landebasis für Bullen darstellen.

Im Wochen-Chart bieten der 100-SMA (0,27 USD) und der 50-SMA (0,23 USD) langfristige Unterstützungsniveaus.

Tags:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen