HomeNewsTechnische Analyse von Cardano: ADA/USD sinkt unter 0,14 USD

Technische Analyse von Cardano: ADA/USD sinkt unter 0,14 USD

Der Cardano-Preis dürfte kurzfristig seinen Abschwung fortsetzen, wenn es Bären gelingt, die Preise unter 0,13 USD zu drücken

Der ADA-Preis ist unter 0,14 USD gefallen, da der Ausverkauf der meisten digitalen Assets aufgrund des breiteren Ausverkaufs des Kryptomarkts niedriger ausfällt. Der Bitcoin (BTC) ist erneut unter 18.000 USD gefallen, während Ethereum (ETH) auf rund 546 USD gefallen ist. Gestern stieg der Preis für Stellar Lumens (XLM) um über 21 %, er ist derzeit aber um über 7 % gefallen, da Altcoins rot sehen.

Das kurzfristige technische Bild für ADA/USD deutet auf einen rückläufigen Ausblick hin, was bedeutet, dass die Kryptowährung in den kommenden Sitzungen nur 0,10 USD betragen könnte. Die aktuelle Preisverweigerung wird nach Bestätigung eines im 4-Stunden-Chart gesetzten Verkaufssignals an Fahrt gewinnen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens lag der Cardano-Preis gegenüber dem US-Dollar bei rund 0,138 USD, was einem Rückgang von mehr als 5 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

ADA / USD könnte auf 0,10 USD fallen

ADA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der aktuelle Preis von Cardano liegt unter dem 20-EMA (0,143 USD) und dem 50-EMA (0,148 USD). Diese Preisniveaus haben ADA zuvor verankert; sie bieten jetzt aber hartnäckige Widerstandsniveaus.

Insbesondere wird der Preis durch die obere Grenze eines absteigenden Parallelkanals begrenzt, der Schauplatz einer jüngsten Ablehnung war. Bei dieser fiel ADA/USD von Höchstständen um 0,150 USD auf 0,136 USD.

Das ADA/USD-Paar versucht derzeit, eine leichte Erholung über der Mittellinie des Parallelkanals aufrechtzuerhalten. Da der RSI jedoch unter dem 50-Punkte-Wert und den insgesamt rückläufigen Aussichten am Kryptomarkt liegt, sind weitere Rückgänge wahrscheinlich.

Wenn die Bullen die Marke von 0,136 USD nicht halten, könnte der Cardano-Preis auf die untere Grenze fallen (0,130 USD).

ADA/USD 4-Stunden-Chart, der den Preis innerhalb des absteigenden Dreiecks zeigt. Quelle: TradingView

Das absteigende Dreiecksmuster ist ein weiterer technischer Indikator, der auf die kurzfristigen rückläufigen Aussichten für ADA/USD hinweist. Da dieses Muster normalerweise auf eine rückläufige Fortsetzung hindeutet, zeigt das 4-Stunden-Diagramm einen wahrscheinlichen Zusammenbruch unterhalb des Dreiecksmusters an. Treten weitere Verluste auf, könnte der Preis von Cardano um mehr als 23 % auf 0,10 USD fallen, bevor sich Bullen einer Erholung verpflichtet fühlen.

Das 4-Stunden-Chart dürfte jedoch in den nächsten Sitzungen ein Kaufsignal darstellen. Wenn das Setup über einen roten Neun-Kerzenhalter validiert wird, könnte ein Rückprall ADA/USD auf Höchststände von 0,18 USD bringen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.