HomeNewsSushiSwap zielt auf Widerstand, der den Kursanstieg auf 4,00 USD blockiert

SushiSwap zielt auf Widerstand, der den Kursanstieg auf 4,00 USD blockiert

Der SushiSwap-Preis (SUSHI) könnte in den nächsten Tagen auf 4,00 USD oder höher steigen, wenn die aktuelle Dynamik bei 2,80 USD eine wichtige Barriere hinter sich lässt

SushiSwap handelt in der Nähe eines entscheidenden Preisniveaus, bei dem der Wert des DeFi-Tokens auf Höchststände um 4,0 USD steigen könnte. Der Token sieht derzeit stark aus und dürfte sich weiter nach oben bewegen. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist das SUSHI/USD-Paar in den letzten 24 Stunden um mehr als 5 % gestiegen und handelt um 2,75 USD.

Während ein Abwärtstrend gegenüber dem aktuellen Preisniveau wahrscheinlich ist, bietet das technische Bild kurzfristig einen ermutigenderen Ausblick für Bullen am Markt. Dies deutet an, dass Käufer die Möglichkeit erhalten, über dem im 4-Stunden-Chart dargestellten aufsteigenden Keilmuster auszubrechen.
SUSHI/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Grafik zeigt, dass Bullen versucht haben, über die obere Trendlinie des Musters zu brechen. Diese grenzt die Aktion um 2,80 USD ein. Der RSI befindet sich im überkauften Gebiet. Die steigenden gleitenden Durchschnitte deuten darauf hin, dass Bullen die Oberhand haben und den Aufwärtstrend kurzfristig wahrscheinlich fortsetzen werden.

Dies bedeutet, dass Käufer einen erfolgreichen Durchbruch des 2,80-Dollar-Niveaus benötigen, welches bereits in den letzten Stunden Aufwärtsbewegungen vereitelt hat. Das Management eines anhaltenden Positivverlaufs auf 3,00 USD würde eine potenzielle Rallye auf das oben genannte Zielniveau von 4,00 USD eröffnen.

Können Bullen diese Hürde nicht überwinden, würde ein kurzfristiger Abschwung dazu führen, dass die Preise auf das ursprüngliche Unterstützungsniveau beim 20-SMA fallen (derzeit bei 2,50 USD). Von hier aus könnte ein rückläufiger Umschwung der technischen Aussichten von Bullen das Verteidigen der Gewinne beim 50-SMA (derzeit 2,28 USD) verlangen.

SUSHI/USD 1-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Im Stunden-Chart liegt SUSHI/USD über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Dies deutet darauf hin, dass eine gesunde Unterstützung unter den aktuellen Preisen liegt. Der 100-SMA (2,42 USD) liegt unter dem 50-SMA (2,59 USD). Diese Lücke, die Bullen eine Atempause bietet, könnte in den kommenden Sitzungen größer werden.

Angesichts der negativen Divergenz des stündlichen RSI entwickelt sich auch das Potenzial für eine Störung. Fällt der Preis unter die Unterstützungsniveaus des 50 SMA und des 100 SMA, könnte der Abwärtstrend den SUSHI Token auf Tiefststände von 1,90 USD bringen. Unterhalb dieses Niveaus könnten Bären 1,00 USD anvisieren.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen