HomeNewsSushiSwap erlebt Anstieg des Handelsvolumens, als DeFi wieder auftaucht

SushiSwap erlebt Anstieg des Handelsvolumens, als DeFi wieder auftaucht

Die DeFi-Märkte scheinen nach mehreren Wochen Ruhezeit mit Anzeichen einer starken Aufwärtsdynamik wiederbelebt zu sein

Neben dem Aufschwung des DeFi-Booms hat auch die Nutzung dezentraler Börsen zugenommen. Der in DeFi gesperrte Gesamtwert (TVL) verzeichnete in den letzten vier Tagen einen Aufschwung von 31,6 % und stieg von 14,26 Mrd. USD am Neujahrstag auf 18,81 Mrd. USD zum Zeitpunkt des Schreibens. Nur zwei der zehn größten Projekte in Bezug auf den gesperrten Wert weisen DeFi Pulse zufolge eine negative 24-Stunden-Änderung auf.

Das siebtplatzierte Projekt Curve Finance ist um 1,27 % gesunken, während RenVM, einen Platz über dem zehnt platzierten yearn.finance, um 2,91 % fiel. Maker hatte mit 31,71 % den größten Sprung nach oben verbucht; gefolgt von Uniswap und Synthetix mit 27,27 % bzw. 23,84 %.

SushiSwaps Handelsvolumen gleitet an früherem ATH vorbei

Laut DeFiance Capital-Analyst Darryl Wang hat das Uniswaps-Konkurrenzprojekt SushiSwap mit dem Handelsvolumen ein neues Allzeithoch von 355 Millionen US-Dollar erreicht. Der Analyst berichtete gestern, das nachlaufende Volumen von sieben Tagen habe 1,26 Milliarden US-Dollar erreicht. Eine weitere Analyse dieser Zahlen ergab, dass SUSHI-Staker jährlich Gebühren in Höhe von 33 Mio. USD ansammeln.

„FYI SushiSwap hat gerade sein tägliches ATH-Handelsvolumen um ein gutes Stück übertroffen. Das nachlaufende 7-Tage-Volumen liegt jetzt bei ~ 1,26 Mrd. USD. Auf Jahresbasis verdienen xSushi-Staker Gebühren in Höhe von 33 Mio. USD. Damit liegt $ SUSHI beim 13-fachen nachlaufendem PE (16x FDV)“, stellte der Kapitalallokator von Defiance auf Twitter fest.

Aufgrund dieser Entwicklungen überschritt der im Protokoll festgelegte Gesamtwert heute 1,4 Mrd. USD – dies entspricht einem Plus von 19,34 % in den letzten 24 Stunden. SushiSwaps TVL betrug Ende letzten Jahres knapp 1,1 Milliarden US-Dollar und ist seitdem um 28 % gestiegen.

Die Nutzer des SushiSwap-Camps dürfen sich mehr freuen, da das Projekt voraussichtlich in den kommenden Wochen seine Pläne für das Jahr bekannt geben wird. Die Ankündigung könnte zusätzliche Informationen zur Geldmarktlösung BentoBox enthalten.

Zudem gibt es Gerüchte über eine erwartete SushiSwap v2 in den nächsten Monaten. Während die spezifischen Auswirkungen des letztgenannten Ereignisses derzeit nicht klar erkennbar sind, erwarten Experten nach der Ankündigung von BentoBox eine starke positive Dynamik für SushiSwap.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.