HomeNewsNächster Hard Fork steht an: Super Bitcoin – Make Bitcoin great again

Nächster Hard Fork steht an: Super Bitcoin – Make Bitcoin great again

Am heutigen Dienstag wird ein weiterer Bitcoin Hard Fork stattfinden, der im Gegensatz zu den vergangenen Forks von Bitcoin aber bisher nur wenig Beachtung in der Krypto-Gemeinde gefunden hat, obwohl er aus technischer Sicht sehr große Versprechungen macht. Bei Block 498.888 wird der Snapshot für den Super Bitcoin – abgekürzt SBTC erstellt.

Das Versprechen des Super Bitcoin erinnert stark an das Versprechen des amerikanischen Präsidenten im letztjährigen Wahlkampf. Der Slogan des Super Bitcoin heißt nämlich „Make Bitcoin great again“.

Schaut man sich die Roadmap und die Versprechungen an, die das Team von Super Bitcoin macht, dann klingt das tatsächlich großartig. Super Bitcoin beabsichtigt nicht weniger als die Implementierung von Smart Contracts, Lightning Network, Zero-knowledge Proof und 8 MB Blockgröße.

Super Bitcoin Lightning Network
Quelle: http:///supersmartbitcoin.com/

Wichtig zu wissen ist, dass Super Bitcoin diese Funktionen noch nicht implementiert hat. Am heutigen Tag wird lediglich der Snapshot der Bitcoin Blockchain bei Block 498.888 vorgenommen und damit die Grundlage für die weitere Entwicklung geschaffen. Die Roadmap ist auch noch sehr vage formuliert. Sie sieht erst Ende März 2018 die Implementierung von Smart Contracts und der größeren Blockgröße vor. Ende Mai soll der Zero-knowledge Proof hinzugefügt werden.

Super Bitcoin Roadmap
Quelle: http:///supersmartbitcoin.com/

Die Entwickler erklären auf der offiziellen Webseite ausdrücklich, dass sie nach den Ideen der „Bitcoin Community“ agieren und das Projekt Super Bitcoin ein Experiment ist.

“Please remember: This is just an experiment. We are merely implementing the proposals recommended by the bitcoin community. Only when we put these talks into actions that we can make bitcoin great again. “

SBTC wird ein Gesamtvolumen von 21.210.000 Token haben, von denen 210.000 pre-mined sind. Die 210.000 Pre-Mined-Token werden laut Webseite dabei von der Super BTC Foundation verwaltet und dienen dazu, Entwickler zu ermutigen, in das Super-BTC-Ökosystem zu investieren und den Betrieb der Super BTC Foundation sicherzustellen.

Interessant für alle Bitcoin-Besitzer ist, dass wieder einmal alle Bitcoin-Besitzer für jeden BTC, den sie besitzen mit einem Super BTC belohnt werden.

Laut Webseite werden 21 Börsen, darunter unter anderem Bitfinex, OKEx und Huobi Pro den Super Bitcoin unterstützen und handeln.

Des Weiteren werden im Dezember noch weitere neue Bitcoin-Versionen, wie Bitcoin Uranium, Bitcoin Cash Plus und Bitcoin Gold geforkt.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.