Stellar Lumens: Keybase kündigt Airdrop über 2 Milliarden XLM an

Stellar plant, in den nächsten 20 Monaten bis zu 2 Milliarden XLM an Keybase Nutzer per Airdrop auszugeben. Dieser wird in Chargen von 100 Millionen XLM pro Monat stattfinden, wie die Stellar Development Foundation mitteilte.

Als Überraschungsgeschenk hat die Stellar Development Foundation kürzlich 100 Millionen Lumen (XLM) im Wert von 5 Millionen US-Dollar an 300.000 Keybase Nutzer geschickt. Umgerechnet hat jeder aktive Nutzer der Plattform XLM im Wert von rund 19,20 USD in Lumen erhalten. Ohne Bedingungen.

Das war allerdings nur der Anfang. Die Stellar Development Foundation (SDF) plant in den nächsten 20 Monaten 2 Milliarden Lumen (rund 115 Millionen US-Dollar) über Keybase per Airdrop auszugeben. Die Gutschrift soll am 15. eines jeden Monats (ab dem 15. Oktober 2019 gibt das SDF die nächste Charge aus) erfolgen, wobei sie zu gleichen Teilen auf alle Keybase Nutzer verteilt werden.

Um sich zu qualifizieren, muss ein Keybase Konto vor der Ankündigung registriert worden sein oder ein neues Keybase Konto erstellt werden, welches mit einem GitHub- oder HackerNews-Konto verbunden wird, das vor der Ankündigung registriert wurde. Dies soll dazu dienen, Bot-Anmeldungen bei Keybase zu verhindern.

Alles, was Sie tun müssen, ist einen authentifizierten Keybase-Account zu haben, und Ihre XLM erscheinen in Ihrem Wallet – automatisch, jeden Monat, solange der Airdrop fortgesetzt wird.

Allerdings behält sich die SDF das Recht vor, den Airdrop nach drei Monaten zu beenden, vorbehaltlich der „grundlegenden Erfolgskriterien für das Programm“. Zum Hintergrund des Airdrops erklärte die Stellar Foundation:

In den Monaten, seit sie Stellar zum ersten Mal in ihren Chat integriert haben, hat Keybase die mit Abstand cleverste Reihe von Tools für unsere Benutzer entwickelt.

Zu den Entwicklungen von Keybase gehört u. a. Inline, eine super bequeme Möglichkeit Sendungen zwischen Freunden in XLM oder USD vorzunehmen. Außerdem können Keybase Nutzer Lumen an jede beliebige Telefonnummer senden, auch ohne Keybase Konto. Des Weiteren hat Keybase auch ein Bot-Making Framework geschaffen, das Stellar zur Finanzierung neuer Projekte nutzen kann.

Vor kurzem hat ein Keybase Anwender einen XLM basierten Bot namens @smsbot entwickelt. Wenn Sie nur ein kleines Stück XLM an @smsbot senden, antwortet es mit einer Wegwerf-Rufnummer, mit der Sie für kurze Zeit SMS-Nachrichten empfangen können. Es ist ein wirklich cooles Beispiel für Micropayments in Aktion, und es ist genau das, was wir mit diesem Airdrop inspirieren und ermöglichen wollen.

Diejenigen, die ab sofort am Airdrop teilnehmen, können Monat für Monat teilnehmen und mehr verdienen. Allerdings ist der Verdienst eines jeden Einzelnen laut Keybase auf Lumen im Wert von 500 USD begrenzt.

Was ist Keybase?

Keybase ist eine „kostenlose, sichere Alternative zu Slack, WhatsApp, Telegram und anderen Chat-Apps“, die derzeit über 300.000 Benutzer besitzt. Es unterstützt große und kleine Gruppen, Gemeinschaften und Teams. Innerhalb von Keybase sind alle Chats End-to-End verschlüsselt. Und da Keybase auf Public-Key-Technologie basiert, ist es auch Kryptowährungen kompatibel.

Featured Image: RuskaDesign | Shutterstock

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen