HomeNewsSollten Sie nach dem großen Ausbruch Basic Attention Token kaufen?

Sollten Sie nach dem großen Ausbruch Basic Attention Token kaufen?

Basic Attention Token (BAT/USD) erholte sich letzte Woche um über 50 % – der lang erwartete Ausbruch setzte ein. Anleger, die die Rallye verpasst haben, möchten nun in BAT einsteigen. Der Einstieg zum richtigen Zeitpunkt ist jedoch entscheidend, da sich ein früher Einstieg als riskant erweisen könnte. Es sieht so aus, als würde BAT nun die Trendlinie erneut testen, nach der die Anleger ein neues Allzeithoch erwarten. Ist es jetzt zu spät, um in BAT zu investieren?

Hier ist, worauf die Diagramme hindeuten:

  • BAT hat ein Keilmuster gebildet und Anfang dieser Woche wurde ein Ausbruch beobachtet.

  • BAT gab nach sieben Monaten Handel unter dem Keil einen Ausbruch, was auf einen starken Ausbruch hindeutet. Einige große Bewegungen könnten bald zu sehen sein.

  • BAT befand sich am Sonntag im überkauften Bereich, was der Grund dafür sein könnte, dass sich BAT nun auf die Trendlinie zubewegt, um diese erneut zu testen.

  • Anfang dieses Monats wurde ein goldener Crossover beobachtet. Dies weist darauf hin, dass dies erst der Anfang einer Erholung sein könnte.

  • Anfang dieser Woche wurden auch riesige Volumina verzeichnet: Ein Indiz dafür, dass der Ausbruch nicht scheitern wird und den erneuten Test aufrechterhalten kann.

  • Ein Long-Einstieg kann vorgenommen werden, sobald sich der BAT von der 1,443-Dollar-Zone umkehrt. Ein Abprallen am erneuten Test wird den Ausbruch bestätigen.

  • Ein neues Allzeithoch kann als Ziel gesetzt werden. Anleger müssen jedoch vorsichtig sein und nur dann einsteigen, wenn eine klare Umkehr zu sehen ist.

  • Ein Stop-Loss kann bei 1,28 USD gesetzt werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.