HomeNewsSoll ich Ethereum kaufen? 5 Dinge, die Sie beachten sollten

Soll ich Ethereum kaufen? 5 Dinge, die Sie beachten sollten


Es gibt heute Tausende von Kryptowährungen. CoinGecko verfolgt 13.000 von ihnen, während CoinMarketCap über 18.000 von ihnen verfolgt. 

Ethereum ist mit einer Marktkapitalisierung von über 367 Milliarden USD die zweitgrößte von ihnen und eine der beliebtesten Kryptowährungen weltweit. Wenn Sie sich also fragen, ob Sie Ethereum kaufen sollten, sind hier die wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten.

Ethereum befindet sich im Wandel

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie in Ethereum investieren, ist, dass es einen Übergang durchläuft.

Für den Anfang ist Ethereum eine Proof-of-Work (PoW)-Plattform, die es Entwicklern ermöglicht, ihre Blockchain-Projekte zu erstellen. Als PoW-Kryptowährung bedeutet dies, dass alle Coins durch Mining generiert werden.

Wie bei Bitcoin ist dieser Prozess normalerweise sehr teuer und ineffizient. Daher arbeiten Entwickler derzeit an ETH 2.0, das es in ein Proof-of-Stake (PoS)-Netzwerk umwandeln wird.

Ziel dieser Umstellung ist es, sie schneller und energieeffizienter zu gestalten. Anstatt komplexe Miner zu verwenden, verwendet das System Validatoren, um Transaktionen zu verifizieren.

Der Übergangsprozess schreitet voran und Analysten erwarten, dass die Fusion zwischen Ethereum und der Beacon-Kette im dritten Quartal 2022 stattfinden wird. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Ethereum-Preis vor und nach der Fusion wahrscheinlich weiter steigen wird.

Ethereum wird einen Sharding-Mechanismus haben

Eine andere Sache, die Sie über Ethereum wissen müssen, ist, dass das Netzwerk den Sharding-Mechanismus nutzen wird. Sharding ist eine Technologie, die zuerst von Zilliqa eingeführt wurde. Die Idee ist relativ einfach. Anstelle der Netzwerkverarbeitungsblöcke in allen Größen werden sie in kleinere Teile unterteilt, die als Shards bekannt sind.

Das Ziel der Verwendung von Sharding ist es, ein Blockchain-Netzwerk deutlich schneller und hochgradig skalierbar zu machen. Infolgedessen wird Sharding dazu beitragen, die Gesamtgeschwindigkeit des Netzwerks von weniger als 20 Transaktionen pro Sekunde (tps) auf mehr als 1.000 zu erhöhen.

Zilliqa, das erste Netzwerk, das Sharding einsetzt, hat jetzt über 2.500 tps. Andere Netzwerke wie Near Protocol und Elrond, die Sharding verwenden, verarbeiten Tausende von Transaktionen pro Sekunde.

Dieser Sharding-Mechanismus wird nach der Fusion von Ethereum und der Beacon-Kette im Juni dieses Jahres in das Netzwerk integriert. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass das Netzwerk nach der Fusion mehr Aktivität verzeichnen wird.

Ethereum geht gut mit dem Wettbewerb um

Wenn Sie erwägen, in Ethereum zu investieren, ist es wichtig zu beachten, dass das Netzwerk einem harten Wettbewerb ausgesetzt ist. Es sieht eine erhebliche Konkurrenz durch andere Blockchain-Netzwerke, die bessere Geschwindigkeiten, niedrigere Kosten und mehr Interoperabilität aufweisen.

Es gibt viele Blockchain-Projekte, die versuchen, die Standardplattform für Entwickler zu werden. Im Allgemeinen gibt es zwei Haupttypen dieser Netzwerke: Layer 1 und Layer 2.

Layer 1 ist ein Projekt, das von Grund auf entwickelt wurde, um Entwicklern beim Erstellen von Anwendungen zu helfen. Beispiele für diese Netzwerke sind unter anderem Avalanche, Solana, BNB Chain, Cronos und Near Protocol.

Layer-2-Netzwerke hingegen werden mit dem Ziel aufgebaut, die Geschwindigkeit von Ethereum-Anwendungen zu beschleunigen und zu steigern. Sie sind einfach Sidechains, die Ethereum verwenden, aber dann außerhalb von Ethereum Transaktionen durchführen. Einige dieser Netzwerke sind unter anderem Polygon, Mina Protocol, Immutable X und Loopring.

Obwohl Ethereum einem starken Wettbewerb ausgesetzt ist, ist es ihm gelungen, einen Marktanteil zu halten. Ein gutes Beispiel dafür ist die dezentralisierte Finanzbranche (DeFi). DeFi ist eine Branche, die versucht, das traditionelle Finanzwesen zu stören, indem sie Produkte wie Kredite, Investitionen und Handel einführt. Einige der wichtigsten Anwendungen, die mit Ethereum erstellt wurden, sind unter anderem AAVE, Curve und Uniswap.

Ethereum hat einen Gesamtwert (TVL) von mehr als 116 Milliarden USD. Dies bedeutet, dass es eine Marktdominanz von 55,3 % hat, wenn man bedenkt, dass alle DeFi-Apps einen TVL von mehr als 211 Milliarden USDr haben.

Ethereum hat auch einen führenden Marktanteil in der NFT-Branche. Obwohl es in der Branche viele Blockchain-Plattformen gibt, hat sie einen deutlichen Vorsprung. Zum Beispiel wurde es verwendet, um die größten NFTs der Welt zu bauen, wie unter anderem Bored Ape Yacht Club, Mutant Ape Yacht Club, Imposters Genesis Aliens, CloneX und Cryptopunks.

Ethereum wird von den meisten Börsen angeboten

Eine andere Sache, die Sie wissen sollten, wenn Sie Ethereum kaufen möchten, ist, dass es eine der am einfachsten zu kaufenden Coins ist. Das liegt daran, dass es von vielen Börsen und Finanzplattformen weit verbreitet ist. Ethereum wird beispielsweise von allen Börsen angeboten, von bekannten Marken wie Coinbase und Kraken bis hin zu kleineren wie CEX und Gate.

Zweitens wird es von verschiedenen Online-Wallets wie PayPal, Skrill und Revolut angeboten. Alles, was Sie tun müssen, ist, Geld auf Ihrem Konto zu haben und dann den Handel auszuführen. In den meisten Fällen dauert der Kauf und die Aufbewahrung der Münze weniger als 5 Minuten.

Drittens können Sie Ethereum über einen der beliebtesten Forex- und CFD-Broker kaufen. Bei diesen Unternehmen können Sie digitale Münzen mit Hebelwirkung kaufen. Ein CFD ist einfach ein finanzieller Vermögenswert, der den Preis von Ethereum nachbildet.

Sie können Ethereum 2 staken

Schließlich ist es wie bei vielen anderen Proof-of-Stake-Token möglich, die zweite Version von Ethereum zu staken. Staking ist ein Prozess, bei dem eine Kryptowährung gekauft und an einen der Validatoren delegiert wird. Dann verdienst du jeden Monat etwas Geld. Laut Staking Rewards haben Investoren Ethereum im Wert von mehr als 32 Milliarden USD gestaket. Sie verdienen einen APY von etwa 8 %, was es zu einer guten Investition macht.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.