HomeNewsSolana-Kursprognose: Hat das SOL-Comeback Boden unter den Füßen?

Solana-Kursprognose: Hat das SOL-Comeback Boden unter den Füßen?


Der Solana-Preis ist am Mittwoch stark gestiegen, nachdem das Netzwerk weitere Integrationen erhalten hatte. Der SOL-Token stieg auf ein Hoch von 125 USD, was der höchste Stand seit Januar 2022 war. Er ist gegenüber seinem niedrigsten Stand in diesem Jahr um mehr als 63 % gestiegen und hat seine Gesamtmarktkapitalisierung auf über 39,9 Milliarden USD gebracht.

Solana-Integrationen

Solana befindet sich im Verlauf der Alt-Saison in einem starken Aufwärtstrend. Dieser Trend spiegelt die Leistung anderer Kryptowährungen wider.

Der Hauptgrund, warum der SOL-Preis in die Höhe schnellt, nachdem Opera angekündigt hat, eine Kryptowährungs-Wallet hinzuzufügen. Diese Brieftasche funktioniert sowohl in ihrer mobilen als auch in ihrer Desktop-Version. Andere Projekte, die sich dem Projekt anschließen werden, sind Polygon, Ronin, IXO und Bitcoin. In einer Erklärung sagte das Unternehmen:

Die Bereitstellung umweltbewusster Lösungen für unsere Benutzer ist eine Schlüsselaufgabe von Opera, und die Verlagerung von Aktivitäten auf Schicht 2 trägt wesentlich dazu bei, den CO2-Fußabdruck der Benutzer zu minimieren.“

Andere Browser haben Krypto-Wallets in ihre Plattformen integriert. Am bekanntesten ist Brave, der Browser, der seine Benutzer mit seinem Basic Attention Token (BAT) belohnt. Opera hat weltweit über 400 Millionen Nutzer.

Der Solana-Preis steigt ebenfalls, nachdem WisdomTree angekündigt hat, dass es seine Kryptowährungsprodukte in Europa erweitert. Diese Mittel werden von Solana, Cardano und Polkadot unterstützt.

Unterdessen nimmt die Aktivität in seinem Netzwerk zu. Auf seiner Website hat es dazu beigetragen, über 66 Milliarden Transaktionen abzuwickeln. Die durchschnittlichen Kosten dieser Transaktionen betragen 0,00025 USD, während die Transaktionen pro Sekunde auf 2.400 gestiegen sind.

Laut DeFi Llama hat der Solana-Marktplatz einen TVL von über 7,8 Milliarden USD. Damit ist sie nach Ethereum, Terra, BNB Chain und Avalanche die fünftgrößte Plattform der Welt.

Solana-Kursprognose

Der SOL-Preis ist in den letzten Tagen stark gestiegen. Dies geschah, nachdem es bei 77,80 USD ein wichtiges Unterstützungsniveau gebildet hatte. Er hat nun den wichtigen gleitenden 25-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt überschritten, während sich der MACD über das neutrale Niveau bewegt hat.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Solana-Preis wahrscheinlich weiter steigen wird, da die Bullen das nächste wichtige Widerstandsniveau bei 15 USD anpeilen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.