HomeNewsSolana-Kurs erreicht neues Allzeithoch, SOL/USD steigt um 25 %

Solana-Kurs erreicht neues Allzeithoch, SOL/USD steigt um 25 %

Der SOL-Kurs hat mit 145,22 $ seinen bisherigen Höchststand erreicht, wie Daten von CoinGecko zeigen

Der Kurs von Solana hat eine parabolische Bewegung auf ein neues Allzeithoch von 145,22 $ vollzogen und ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 25 % gestiegen, da der Optimismus rund um Non-Fungible-Token (NFTs) viele Anleger auf das Projekt aufmerksam macht.

SOL, der native Token auf der Plattform, hat seinen Wert in den letzten Wochen mit einer der besten Leistungen auf dem Kryptomarkt auf neue Höchststände katapultiert. Die Gewinne des Tokens in der letzten Woche und in den letzten 30 Tagen belaufen sich auf 90 % bzw. 320 %, wodurch Solana in der Rangliste der Marktkapitalisierung weiter nach oben klettert und derzeit auf Platz 7 liegt.

Mit einer Marktkapitalisierung von fast 42 Mrd. US-Dollar zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegt Solana vor Dogecoin (DOGE) mit 38,4 Mrd. US-Dollar und hinter XRP, der mit einer Marktkapitalisierung von etwa 59 Mrd. US-Dollar auf Platz 6 liegt.

Preisentwicklung von Solana

Der pseudonyme Kryptowährungs-Händler The Crypto Dog sagt, dass die starke Performance von Solana es "schwer macht, Tops zu nennen", und dass die Kurse wahrscheinlich noch weiter steigen werden.

Momentan wechselt SOL/USD den Besitzer bei etwa 142 $, wobei der leichte Rückgang größtenteils auf Trader zurückzuführen ist, die ihre Gewinne mitnehmen wollen.

Betrachtet man jedoch das technische Bild, so ist es wahrscheinlich, dass der SOL-Kurs weiter ansteigt, wenn er sich weiter in den Bereich der Preisfindung bewegt. Die überkauften Aussichten des RSI auf dem Tages-Chart und die zinsbullische Perspektive des MACD verstärken die positive Stimmung der Bullen.

SOL/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn die Käufer den seit dem Ausbruch von den Tiefstständen bei 22 $ am 20. Juli beobachteten Aufwärtsvorteil beibehalten, könnte ein weiterer Anstieg SOL/USD zum Mond befördern. Unmittelbare Ziele nördlich der aktuellen Kurse liegen um die 160 $ und 180 $.

Die positiven Aussichten werden sich allmählich auflösen, wenn sich der Kurs nicht über 140 $ halten kann, wobei 130 $ und 110 $ wichtige Unterstützungszonen sind. Die aufwärts gerichtete Kurve des exponentiellen gleitenden Durchschnitts (EMA) der 20-Tage-Linie deutet darauf hin, dass der Aufwärtstrend intakt ist. Sollte sich der Kurs jedoch stark von den oben genannten Ankern entfernen, könnte SOL/USD auf den 20 EMA bei 90 $ als Unterstützung zurückgreifen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.