HomeNewsSolana erinnert mich an meine kaputten Kopfhörer

Solana erinnert mich an meine kaputten Kopfhörer

Dan Ashmore, CFA

  • Die Benutzerfreundlichkeit, das marktführende TPS und die niedrigen Gebühren von Solana sind beeindruckende Qualitäten
  • Auf der anderen Seite markiert die jüngste Abschaltung den achten Ausfall in diesem Jahr
  • Wie tief ist dieses Problem und was bringt die Zukunft?

Wenn ich für jedes Mal, wenn Solana in diesem Jahr außer Betrieb war, einen Dollar bekäme, könnte ich mir 500 g Cashewnüsse im örtlichen Supermarkt leisten (das sind 8 $, für diejenigen, die nicht wissen, wie teuer Nüsse sind).

In einer mittlerweile beunruhigend vertrauten Geschichte wurde Solana letzte Woche erneut abgeschaltet. Nicht etwa, um das Platinjubiläum der Königin zu feiern, sondern weil das Mainnet sieben Stunden lang kein Konsensprotokoll mehr hatte. Eine grausame Ironie des Schicksals ist, dass dies nicht lange nachdem der Mitbegründer von Solana ein Interview mit CNBC gab, in dem er behauptete, dass Bitcoin zu Proof-of-Stake wechseln müsse, um relevant zu bleiben. Ups.

Ausfälle

Solana erinnert mich an das letzte Paar Kopfhörer, das ich hatte. Sie waren perfekt – mit einem weichen Klang, das Mikrofon war kristallklar und sie saßen während des Trainings sicher in meinen Ohren. Aber monatelang gab es im rechten Kopfhörer immer wieder Tonstörungen, und ich konnte den Grund nicht herausfinden. Manchmal dauerte es fünf Minuten, manchmal über eine Stunde.

Wenn sie funktionierten, dröhnte Bruce Springsteen laut und deutlich, und es war herrlich. Aber wozu ist ein Kopfhörer gut, wenn man nicht jederzeit Musik hören kann?

Der Markt hat erkannt, dass dies ein großes Problem ist (die Solana-Ausfälle, nicht meine musikalischen Kämpfe), da der Preis von Solana dieses Jahr im freien Fall war und seit dem Neujahrstag drei Viertel seines Wertes verloren hat. Und ja – alle Assets sind gesunken, aber wenn man die Preisbewegung von Solana gegen die von Bitcoin aufträgt, zeigt sich, dass das Ausmaß der Rückgänge hier hässlicher als selbst die entsetzlichen Preisrückgänge auf dem Rest des Kryptomarktes war.

Was dies für die Zukunft bedeutet

Ich habe keinen Informatik-Hintergrund. Ich habe mit R, Matlab und Python herumgespielt, aber ich bin einfach nicht qualifiziert, eine Meinung zu den Feinheiten der Herausforderungen zu äußern, vor denen Solana-Entwickler derzeit stehen. Überall im Internet werden Sie durchschnittliche Joes und Janes sehen, die ihre emotionalen Meinungen darüber äußern, warum oder warum nicht diese Probleme kleine Schluckaufe oder unüberwindbare Herausforderungen sind – ich habe kein Interesse daran, eine spekulative Meinung zu diesem Thema abzugeben, da sie die Tinte, mit der sie geschrieben wurde, nicht wert wäre (oder vielleicht wäre sie die Abnutzung der Tasten meines Laptops nicht wert, um eine modernere Analogie zu verwenden?).

Ich nehme jedoch einen analytischen Blickwinkel ein und verwende einige grundlegende Logiken, um die Situation zu bewerten. Dies ist eine Blockchain mit immensem Potenzial – sie ist in der Lage, mehr Transaktionen pro Sekunde (TPS) durchzuführen als jede andere große Kryptowährung. Aber was nützt eine Blockchain, wenn sie einen Aus-Schalter hat? Und um ehrlich zu sein, bin ich es ein wenig leid, die Worte „potenziell“, „könnte“ und „vielleicht“ zu verwenden, wenn ich über Solana spreche.

Dies war eigentlich eine eher harmlose Unterbrechung an einem ruhigen Tag für Krypto, was in gewisser Hinsicht eine gute Nachricht ist, aber auch ziemlich beängstigend, wenn man darüber nachdenkt. Was passiert, wenn die nächste Solana-Stromunterbrechung während eines explosiven Anstiegs der Kryptomärkte oder eines heftigen Crash-Tages erfolgt? Die Anleger könnten keine Transaktionen durchführen, keine Solana-Produkte kaufen oder verkaufen, und das ist, in Ermangelung eines besseren Ausdrucks, einfach nicht cool.

Fazit

Wie ich schon sagte, bin ich es langsam leid, über die Ausfälle von Solana zu schreiben. Es hat zwar alles Potenzial der Welt, aber das bedeutet nichts, wenn es nicht in der Lage ist, diese chronischen Mängel zu beheben. Es fühlt sich so an, als befänden wir uns jetzt in einer kritischen Phase – eine Verlangsamung (oder sogar ein Plateau) der Entwicklung, während das Makroumfeld so grauenhaft ist, ganz zu schweigen von dem großen Konkurrenten Ethereum, der sich immer näher an seinen potenziell branchenverändernden Merge herantastet, könnte ein verheerender Schlag für Solana sein.

Solana ist eine unglaubliche Blockchain, wenn sie „läuft“ – billig in der Anwendung, schnell und reibungslos. Andererseits habe ich am Ende ein neues Paar Kopfhörer gekauft, nachdem ich mir monatelang versprochen hatte, dass sie das Problem mit den Störungen beheben würden.

Wenn diese Probleme für Solana weiter bestehen, werden die treu gebliebenen Investoren weiter zurückgehen und die Zukunft wird immer düsterer aussehen.

Aber hoffen wir, dass die Kehrseite der Medaille wahr ist – dass wir eines Tages auf diese Hürden als kleine Herausforderungen zurückblicken werden, die während der Beta-Phase überwunden wurden, als die beeindruckende Solana-Blockchain sich ihren Weg zu einer weit verbreiteten Annahme bahnte.

Man sagt, eine Katze hat neun Leben – vielleicht ist es bei Blockchains genauso. In diesem Fall hat Solana nach acht Ausfällen in diesem Jahr nun eine letzte Chance.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.