HomeNewsSneakMart kooperiert mit StockX, um Sneaker-NFTs ins Metaverse zu bringen

SneakMart kooperiert mit StockX, um Sneaker-NFTs ins Metaverse zu bringen

Benson Toti

Sneakmart, ein französisches Startup, das das Metaverse-Erlebnis der Benutzer durch die Tokenisierung von Turnschuhen aus der realen Welt verbessern möchte, hat eine wichtige Zusammenarbeit mit StockX, einem führenden Marktplatz für den Wiederverkauf von Schuhen, angekündigt.

Die Partnerschaft ermöglicht es Snekmart, seinen Kunden über seine Metakicks-Plattform Zugang zu Sneaker-NFTs anzubieten. Das Blockchain-basierte Unternehmen wird Sneaker-Diehards und -Fans sehen, wie sie ihre Kollektionen anpassen, während sie in die Welt der Digitalisierung und des Web3 eintauchen.

StockX ist der offizielle Snekmart-Partner für physische Sneaker und übernimmt die Lieferung für alle Gewinner ab dem ersten Metakicks-Drop.

Einzigartige Sneaker-NFTs mit über 200.000 USD an Preisen

Die Sammlung wird 15 einzigartige 3D-animierte Designs enthalten, wobei Metakicks-Boxen vier Seltenheitsstufen bieten: Rare, Super Rare, Epic und Legendary.

Für seinen bevorstehenden Metakicks-Drop hat Snekmart Preise im Wert von über 200.000 USD bereitgestellt und wird von Fußballstars wie Didier Drogba, Kinsley Coman und Marco Verratti unterstützt.

Derzeit haben Produkte wie der Nike Air Jordan 1 High dazu beigetragen, die Sneaker-bezogenen NFTs in limitierter Auflage auf einen 6-Milliarden-Dollar-Markt zu bringen. Ein boomender sekundärer Absatzmarkt und eine massive Verlagerung hin zur Nutzung von Web3 bedeuten, dass die Modebranche gerade erst anfängt, schrieb die Plattform.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.