HomeNewsRipples XRP steigt um 5,4 %, um den Hauptpreisbereich zu erreichen

Ripples XRP steigt um 5,4 %, um den Hauptpreisbereich zu erreichen

18 August 2020 By Benson Toti

XRP/USD springt innerhalb von 24 Stunden um 5,4 %. Der Coin erzielt damit die besten Renditen unter den Top-10-Münzen, selbst wenn Händler einen erneuten Besuch auf 0,35 USD anstreben

XRP verzeichnete positive Zuwächse und stieg in den letzten 24 Stunden um mehr als 6 % auf ein Hoch von 0,313 USD, nachdem der Coin den Großteil der letzten Wochen zwischen 0,29 USD und 0,30 USD stagnierte.

Der Anstieg des XRP/USD-Preises ist darauf zurückzuführen, dass der Kryptomarkt zum ersten Mal seit Juni 2019 einen Anstieg verzeichnet, bei dem die Gesamtmarktkapitalisierung auf 380 Mrd. USD ansteigt.

XRP hat sich mit 0,30 USD leise über den Widerstand bewegt, um einen Bereich zu testen, der wahrscheinlich die nächste wichtige Unterstützungsbasis darstellt. Danach könnten die Preise auf ein neues Mehrmonatshoch steigen.

Als die Bullen neben einem Anstieg des restlichen Marktes ein neues lokales Hoch erreichen, streben sie einen höheren Wochenabschluss an und bauen eine Dynamik für die Preisspanne von 0,35 bis 0,50 USD auf.

XRP / USD-Preischart/Quelle: CoinMarketCap

Ethereum und Litecoin legen ebenfalls zu

Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash werden heute ebenfalls geringfügig höher gehandelt. Der Preis für Ethereum, dessen Netzwerkgebühren in der Hektik der Aktivitäten im Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) sprunghaft angestiegen sind, spiegelte die Preiserholung des Bitcoins wider, mit der der Widerstand gestern um 430 USD gestürzt wurde.

Seitdem haben die Verkäufer jedoch Druck ausgeübt, um zu sehen, dass der Coin zum Zeitpunkt des Schreibens von Intraday-Hochs um 440 USD auf 428 USD fällt.

Trotzdem sind Anleger angesichts der Auswirkungen, die DeFi auf die Kryptowährung Nummer zwei hatte und weiterhin haben könnte, optimistisch in Bezug auf Ethereum. Derzeit sind über 6 Milliarden US-Dollar an dezentrale Finanzprotokolle gebunden, wobei der Gesamtwert im letzten Monat von rund 4,3 Milliarden US-Dollar gestiegen ist.

Litecoin führte gestern den Altcoin-Markt in den Top 10 an und verzeichnete heute weiterhin höhere Tiefststände im Intraday-Handel, da eine neue Unterstützung über 65 USD den bestehenden Aufwärtstrend bestätigt.

Die Litecoin-Dynamik wird wahrscheinlich einen enormen Schub bekommen, da die Datenschutz-orientierte Funktion bereits in der Implementierungs-Pipeline steckt. Dies ist auch auf Litecoin-Erfinder Charlie Lee zurückzuführen. Er stellte fest, dass die SegWit-Implementierung mittlerweile über 80 % der gesamten Netzwerktransaktionen ausmacht

Tags: