HomeNewsRipple (XRP) könnte eine neutrale Verbindung zwischen CBDCs sein

Ripple (XRP) könnte eine neutrale Verbindung zwischen CBDCs sein

Ripple Labs glaubt, dass XRP die neutrale Brücke zwischen den digitalen Währungen der Zentralbank (CBDCs) werden könnte, um sicherzustellen, dass diese interoperabel sind

Ripple Labs veröffentlichte ein Whitepaper über die Notwendigkeit von CBDCs in der Weltwirtschaft. Das Papier mit dem Titel „The Future of CBDCs „(Die Zukunft von CBDCs“ spricht über CBDCs und die Probleme, mit denen sie bei ihrer Veröffentlichung konfrontiert würden.

Laut Ripple sind CBDCs unerlässlich, um das Überleben des Fiat-Systems zu sichern. Das Design und die Entwicklung der CBDCs würden sich jedoch aufgrund der Spezifikationen einzelner Länder unterscheiden. Der Unterschied erschwere es, grenzüberschreitende Transaktionen durchzuführen.

In dem Papier heißt es: „Es ist wahrscheinlich, dass wir in einer Welt unterschiedlicher CBDCs enden werden, was die Interoperabilität kritisch macht. Obwohl sich die meisten Zentralbanken auf die Lösung innerstaatlicher Probleme konzentrieren, bedeutet die globale Natur von Handel und Finanzen, dass eine grenzüberschreitende Koordinierung erforderlich ist, die in das Originalrezept jedes CBDC eingebacken ist“.

Ripple Labs schlug vor, dass Zentralbanken dieses Problem genauso lösen könnten, wie die Welt die anfänglichen Probleme des Internets gelöst hatte. Das Internet wurde zu einem Instrument für den Informationsaustausch, da es eine universelle Vereinbarung gab, es unter Verwendung gemeinsamer Standards aufzubauen.

Das Unternehmen schlug vor, dass CBDCs offene Zahlungsprotokolle einführen und neutrale Brückenaktiva verwenden könnten, um effektive grenzüberschreitende Transaktionen zu ermöglichen. Hier glaubt Ripple Labs, XRP könne eine entscheidende Rolle spielen.

„Um einen wirklich effizienten globalen Markt zu ermöglichen, muss eine Brückenwährung speziell für Zahlungen optimiert werden und die gleiche Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, niedrige Kosten und Sicherheit bieten, die CBDCs bieten. Ein Beispiel für eine neutrale Brücke ist XRP für digitale Assets verwendet, um zwei verschiedene Währungen schnell und effizient zu überbrücken.“

Ripple Labs argumentierte, dass XRP diese Rolle bereits für private Finanzinstitute spiele und dasselbe für CBDCs tun könne. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass neutrale Brücken wie XRP das letzte Teil des Interoperabilitätspuzzles sind, das den Erfolg von CBDCs sicherstellen werde.

XRP und Ripple wurden in den letzten Monaten aufgrund ihres Rechtsstreits mit der Securities and Exchange Commission unter die Lupe genommen.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen