HomeNewsRipple-Preis-Analyse: XRP bereit für eine neue Bewegung von 1,24 $

Ripple-Preis-Analyse: XRP bereit für eine neue Bewegung von 1,24 $

Wenn die Aufwärtsdynamik zunimmt, könnte XRP/USD den Widerstand bei 1,28 $ testen und sich möglicherweise in Richtung 1,42 $ bewegen.

Der XRP-Kurs kämpft in der Nähe eines kritischen Widerstandsniveaus um einen Aufwärtstrend, wobei sein Wert zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gerade im grünen Bereich liegt. Das XRP/USD-Paar wechselt derzeit den Besitzer in der Nähe von 1,24 $, einer Zone, in der eine erneute Ablehnung oder ein Ausbruch zu den jüngsten Höchstständen wahrscheinlich ist.

Ein Blick auf den Markt zeigt, dass die beiden führenden Kryptowährungen, Bitcoin und Ethereum, ebenfalls einem gewissen Verkaufsdruck ausgesetzt sind, nachdem sie 50.000 $ bzw. 3.300 $ durchbrochen haben. Wenn die allgemeine Stimmung die Kryptowährungen in den roten Bereich drückt, könnte XRP Verluste unter 1,20 $ erleben. 

Da die Bullen jedoch die Kontrolle über den Kurs zu behalten scheinen, würde eine anständige Bewegung in die entgegengesetzte Richtung neue Gebote hervorrufen und vielleicht eine erneute Erholung auf 1,42 $ oder sogar 1,66 $ auslösen.

XRP Kurs-Entwicklung

Die XRP-Kursperspektive deutet darauf hin, dass eine Phase relativer Ruhe eine weitere Konsolidierung im Bereich von 1,20 bis 1,28 USD ermöglichen könnte. Der Bollinger Bands-Indikator verengt sich und weist auf eine geringere Volatilität hin, was XRP/USD für einen möglichen erneuten Test des unteren Bandes vorbereitet, da die Bullen sich bemühen, die Barriere an der mittleren Kurve zu durchbrechen.

Der Kurs der Kryptowährung auf dem 4-Stunden-Chart zeigt auch, dass die Bullen von XRP in der Nähe des 0,5-Fibonacci-Retracement-Levels der Makrobewegung von 1,97 $ auf 0,50 $ zu kämpfen haben. Die Hürde liegt beim Kursniveau von 1,24 $, was die Möglichkeit neuer Abwärtsbewegungen erhöht hat.

XRP/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Bullen können einen weiteren Abschwung verhindern, wenn sie den XRP-Kurs oberhalb der aufsteigenden Trendlinie des hervorgehobenen Dreiecksmusters halten. Diese Linie hat den zinsbullischen Ausblick von Ripple seit der ersten Augustwoche intakt gehalten und sieht derzeit danach aus, dies auch zu tun. 

Da der RSI-Indikator auf der 4-Stunden-Linie über 50 liegt, besteht die Möglichkeit einer Erholung, was darauf hindeutet, dass die Käufer einen leichten Vorteil haben.

Sollten die Bullen einen weiteren Abprall von der Trendlinie verzeichnen, könnte eine Konsolidierung oberhalb des 0,5-Fib-Levels (1,24 $) den Bullen ermöglichen, den horizontalen Widerstand bei 1,28 $ zu durchbrechen. Diese Bewegung würde XRP/USD für legitime Bewegungen in Richtung des 0,618-Fib-Levels (1,42 $) und anschließend des 0,786-Fib-Levels (1,66 $) öffnen.

Auf der Unterseite könnte die Erschöpfung der Bullen dazu führen, dass der XRP-Kurs unter die oben erwähnte Trendlinie und die Unterstützungskurve der Bollinger-Bänder fällt. Die Bänder bilden derzeit einen Anker bei 1,20 $, aber ein klarer Durchbruch bei zunehmendem Verkaufsdruck könnte XRP/USD auf die horizontale Unterstützungslinie bei 1,09 $ drücken. Darüber hinaus könnten sich Käufer auf die Nachfragezone bei 0,85 $ – dem 0,236-Fib-Level – verlassen.

Stichworte:
XRP
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.