HomeNewsReaktion auf Regulierung von höchster Priorität für Binance, so CZ

Reaktion auf Regulierung von höchster Priorität für Binance, so CZ

Der CEO von Binance Changpeng Zhao hat darauf hingewiesen, dass die regulatorische Reaktion im Moment für den Krypto-Austausch entscheidend ist.

Changpeng Zhao, der CEO der weltweit führenden Börse Binance, hat kürzlich in einem Interview mit Fortune Magazine gesagt, dass die regulatorische Reaktion eine taktische Aufgabe mit höchster Priorität für das Unternehmen ist.

Auf die Frage nach der größten Herausforderung, vor der Binance derzeit steht, nannte CZ schnell regulatorische Probleme.

„Kurz- bis mittelfristig steht die Regulierung im Vordergrund. Wir befinden uns in einer kritischen Phase. Wir stellen viele hochrangige Aufsichtsbehörden ein. Dies ist eine taktische Aufgabe von höchster Priorität. Ich bin relativ zuversichtlich, dass wir diese Regulierungsphase überstehen werden.“

Langfristig wies CZ darauf hin, dass er vor der gleichen Herausforderung steht wie die meisten Unternehmen, nämlich sich zu organisieren, um angesichts des sich beschleunigenden Wandels erfolgreich zu bleiben. Der CEO von Binance fügte hinzu:

„Das Tempo der Disruption ist so viel schneller als je zuvor. In Bezug auf die Managementphilosophie lautet meine Philosophie: Mach kein Management. Lassen Sie alle sich auszeichnen. Es ist wichtig, Anreize auszurichten. Aber wir brauchen innovativere und dezentralere Finanzstrukturen.“

Neben Fragen zu Binance beantwortete CZ auch Fragen zum allgemeinen Kryptowährungsmarkt. Er wurde gefragt, wie lange der Kryptowährungswinter dauern würde, und er antwortete, dass er keine Ahnung habe:

„Das ist die Billionen-Dollar-Frage. Niemand weiß es und ich auch nicht. Historisch gesehen durchläuft Bitcoin Vierjahreszyklen – es gab 2013, 2017 und jetzt dieses. Das dritte Mal könnte anders sein. Niemand weiß es wirklich.“

Er fügte hinzu, dass er dank der steigenden Adoptionsrate optimistisch in Bezug auf das langfristige Potenzial des Kryptowährungsmarktes sei. CZ fügte hinzu:

„In vier Jahren wird es einen weiteren Höhepunkt geben. Es kommen mehr Leute in die Branche und mehr Anwendungsfälle in der Branche. Wir wollen auf exponentielles Wachstum vorbereitet sein, aber wir wollen auch auf den schlimmsten Abschwung vorbereitet sein.“

Die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt nach den jüngsten Rallyes von Bitcoin und den anderen großen Coins wieder bei rund 2 Billionen USD.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.