HomeNewsPrivate Keys für Bitcoin und Ethereum sicher auf dem Samsung Galaxy S10 aufbewahren

Private Keys für Bitcoin und Ethereum sicher auf dem Samsung Galaxy S10 aufbewahren

Hersteller aller Branchen weltweit kommen früher oder später in Berührung mit der Blockchain-Technologie und damit auch mit Kryptowährungen. Samsung hat offiziell bestätigt, dass das neue Flagschiff ein extra Feature besitzt, um Private Keys für Wallets sicher und einfach aufbewahren zu können.

Einer der größten Elektronikkonzerne der Welt, Samsung, hat bestätigt, dass das neue Flagschiff Galaxy S10 eine Funktion beinhalten wird „Samsung Know“, durch die Private Keys besonders sicher auf dem Smartphone gespeichert werden können. Dies gab Samsung auf mehreren Vorstellungen in den Megametropolen Seoul, London und San Francisco bekannt (frei übersetzt):

Das Galaxy S10 ist mit dem Samsung Knox von Verteidigungssystem sowie einem sicheren, hardwaremäßigen Speicher ausgestattet, auf dem sich Ihre privaten Schlüssel für blockchain-fähige mobile Dienste befinden.

In den letzten Tagen und Wochen kamen in der Kryptocommunity zahlreiche Gerüchte auf, die sich um eine möglich Integration einer Walletfunktion für verschiedene digitale Assets wie Bitcoin und Ethereum drehten. Angeblich geleakte Fotos hätten eine Liste gezeigt, auf der eine „Ethereum Wallet Funktion“ zu sehen gewesen sein soll. Weiterhin soll es möglich sein, DApps einfach und schnell ausführen zu können. Dies wurde jedoch in der Pressemitteilung nicht weiter spezifiziert, ebenso ist nicht zu 100% klar, ob es ein natives Kryptowallet sein wird oder eine Entwicklung einer Drittpartei, die vorinstalliert ist.

Unabhängig davon ist Samsung nicht der erste Smartphone-Hersteller der seine Devices mit kompatiblen Funktionen für die Kryptowelt ausgestattet hat. Bereits Mitte letzten Jahres stellte HTC das HTC Exodus vor, dass standardmäßig mehrere verschiedene Blockchains wie das Bitcoin und Ethereum Netzwerk unterstützt. Als voreingestellter Browser kommt Brave zum Einsatz.

Sirin Labs ist ein weiterer Hersteller, der in Zusammenarbeit mit dem Elektronikprodozent Foxconn, ein Blockchain Smartphone vorgestellt hat. Hierbei steht der einfache Zugang und die Interaktion mit Kryptowährungen im Fokus.

Featured Image: TierneyMJ | Shutterstock

Tags:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen