HomeNewsPolkadot Kurs: DOT bereit für 10 % Ausbruch über 30 USD

Polkadot Kurs: DOT bereit für 10 % Ausbruch über 30 USD

Der Polkadot (DOT) Kurs hat sich von einem Tief von 23,04 USD erholt und könnte auf 33,00 USD brechen, wenn Bullen die Aufwärtsdynamik beibehalten.

Aktueller Polkadot Kurs

Polkadot hat in den letzten 24 Stunden um 11 % zugelegt, um über 29,00 USD zu handeln, da Bullen weitere Gewinne anstreben.

Die unmittelbaren technischen Aussichten deuten darauf hin, dass Bullen die Möglichkeit haben, die jüngsten Höchststände über 30 USD erneut zu testen. Wenn der aktuelle Trend anhält, könnte der Druck auf der Käuferseite dem DOT/USD-Paar in den kommenden Sitzungen etwa 10 % zusätzlich einbringen.

Polkadot Kurs Prognose

DOT/USD verzeichnete am 13. Februar einen Höchststand von 30,46 USD und erreichte am 15. Februar ein Tief von 23,04 USD. Der Rückgang führte dazu, dass der DOT-Preis mit 25,00 USD unter ein wichtiges Unterstützungsniveau fiel. Ein aggressiver Kauf aber bedeutete, dass Bullen den Rückgang schnell kauften und sich über der Unterstützungszone erholten.

Ein neuer Anstieg hat das Paar über das Niveau von 0,5 Fibonacci des Rückgangs von 30,46 USD auf 23,09 USD nach unten gedrückt. Es gab auch einen deutlichen Bruch oberhalb einer absteigenden Trendlinie und des Fibonacci-Retracement-Niveaus von 0,618 des oben genannten Abschwungs.

Derzeit versuchen die Bullen, die Preise im 4-Stunden-Chart über dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 0,786 (28,87 USD) zu halten.

DOT/USD 4-Stunden-Preisdigramm. Quelle: TradingView

DOT-Kurs für weiteren steigenden Ast bereit

Aufgrund der Preisentwicklung von Polkadot in den letzten Tagen handelte DOT/USD innerhalb eines aufsteigenden Parallelkanals. Trotz der gestern zu beobachtenden geringfügigen Korrektur bleibt das technische Bild der Kryptowährung kurzfristig optimistisch.

DOT handelt über dem 20-Tage-EMA und der RSI bleibt über dem Mittelpunkt, was darauf hindeutet, dass Bullen immer noch die Kontrolle haben. Sogar der MACD, der in den letzten drei Tagen rückläufig war, deutet auf eine versteckte bullische Divergenz hin, da die Bären schwächer werden.

Die primäre Widerstandszone bei 28,00 bis 30,00 USD fällt mit der Mittellinie des ansteigenden Kanals zusammen. Bei einer Pause über diesem Niveau könnten Bullen eine schnelle Bewegung in Richtung der oberen Grenze des Kanals anstreben.

Damit würde der DOT-Preis bei 33,00 USD liegen, wobei das Fibonacci-Retracement-Niveau von 1,272 (32,48 USD) eine wichtige Aufwärtsbarriere darstellt. Über diesem Niveau könnte der Polkadot-Preis auf Höchststände nahe 40 USD steigen.

DOT/USD abwärts

Wenn DOT/USD Gewinne über 28,00 USD nicht konsolidiert, besteht die Möglichkeit einer geringfügigen Korrektur nach unten. In der Nähe des 20-Tage-EMA (27,77 USD) wird es wahrscheinlich eine starke anfängliche Unterstützung geben. Wenn dies zutrifft, bleibt eine Erholung in Richtung von 30,00 USD im Bild. Der Ausverkaufsdruck wird jedoch wahrscheinlich zunehmen, wenn das Paar unter dem aufsteigenden Kanal bricht.

In diesem Fall sind Bullen auf Unterstützung bei 0,5 Fibonacci (26,75 USD) und auf die kritische horizontale Unterstützungslinie bei 25,00 USD angewiesen. Weitere Verluste könnten dazu führen, dass DOT/USD in Richtung 23,00 USD sinkt.

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen