HomeNewsPolkadot Kurs Prognose: DOT/USD bei 35 USD über kritischer Unterstützung

Polkadot Kurs Prognose: DOT/USD bei 35 USD über kritischer Unterstützung

Polkadot (DOT) könnte erneut sein Allzeithoch testen oder negativ ausbrechen und jüngste Tiefststände erneut aufgreifen.

Aktueller Polkadot Kurs

Polkadot (DOT) handelt über einem kritischen Unterstützungsniveau, wobei der Kurs wahrscheinlich in beide Richtungen brechen könnte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wechselt das DOT/USD-Paar um 36 USD den Besitzer und befindet sich in einem Aufwärtstrend. Die Kryptowährung hatte im Tages-Chart jedoch Probleme, die Support-Linie beim 20 EMA (35,08 USD) zu durchbrechen.

Käufer sind daher wahrscheinlich an der Preisbewegung über oder unter 35 USD interessiert.

DOT-Kursausblick

Wie im Tages-Chart zu sehen ist, bewegt sich der Relative Strength Index (RSI) über 50, was darauf hindeutet, dass Bullen die Oberhand haben.

Die Bildung eines symmetrischen Dreiecksmusters bedeutet, dass DOT für einen Ausbruch nach oben bereit ist, wenn der durch das Muster vorgeschlagene Fortsetzungsaufbau Bestand hat. Dann können Bullen eine Bewegung in Richtung der absteigenden Trendlinie des Dreiecks anstreben. Das Szenario könnte Kaufaufträge über der Widerstandslinie von 38 USD erforderlich machen.

Wenn sich der Kurs von diesen Hürden abhebt, könnte ein erhöhter Kaufdruck das Allzeithoch von 42 USD am 20. Februar 2021 überschreiten. Weitere Gewinne, die von einem sich erholenden Markt getrieben werden, könnten dazu führen, dass Bullen 52 USD anstreben. Dieses erwartete Prognosezone basiert auf der Höhe des symmetrischen Dreiecksmusters.

DOT/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Entgegen dem obigen Ausblick könnte DOT/USD auch in Richtung von Tiefstständen bei 20 USD fallen.

Diese Perspektive wird ihr erstes Signal haben, wenn sich Bullen nicht über dem 20-Tage-EMA konsolidieren und Kurse auf die aufsteigende Trendlinie fallen. Dies liegt daran, dass ein symmetrisches Dreiecksmuster auch auf eine mögliche Trendumkehr hinweisen kann.

Der MACD bleibt in der positiven Zone, könnte jedoch eine Impulsumkehr signalisieren, wenn er unter die Signallinie fällt. Eine Verstärkung der rückläufigen Dynamik könnte eintreten, wenn Bullen den Vorteil abgeben und DOT auf 30 USD sinkt.

Die negative Divergenz des RSI (und ein möglicher Flip unter 50) könnte auf eine entscheidende Bewegung der Bären hindeuten. Wenn Bären mit Preisen unterhalb der horizontalen Linie bei 28 USD zuschlagen, könnte der nächste Stopp bei 20 USD liegen.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen