HomeNewsPolkadot (DOT) wurde bärisch und verzeichnet Preisrückgang auf 3,75 USD

Polkadot (DOT) wurde bärisch und verzeichnet Preisrückgang auf 3,75 USD

DOT/USD notierte bei bis zu 4,80 USD. Danach beförderte der erhöhte rückläufige Druck die Preise auf Tiefststände von 4,25 USD

Der Polkadot-Preis ist unter einen wichtigen Unterstützungsbereich gefallen und sieht in niedrigeren Zeiträumen zunehmend schwach aus.

Der sich abschwächende bullische Ausblick ist auf die weit verbreiteten Ausverkäufe am Kryptomarkt zurückzuführen. Diese könnten dazu führen, dass der Token-Handel des Sharded-Protokolls in den kommenden Sitzungen geringer ausfällt.

Bemerkenswerterweise ist DOT/USD einem starken Widerstand in einem Gebiet ausgesetzt, in dem Bullen in den letzten 24 Stunden mehrmals erfolglos einen Durchbruch versucht haben.

Kurzfristiger Ausblick für DOT/USD

Der wöchentliche Widerstandsbereich um 4,44 USD bleibt das Schlüsselpreisniveau für DOT-Bullen. Das Gebiet bildete die anfängliche Barriere für den Ausbruch von Höchstständen um 4,80 USD. Eben dieses Umfeld scheint nun den Versuch der Bullen eines höheren Durchbruchs einzuschränken, nachdem zuvor zu erleben war, wie die Bären den Token-Wert auf Tiefststände von 4,25 USD brachten.

Im Moment stoßen Deals mit dem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt im 4-Stunden-Chart in der Nähe von 4,40 USD bei Bären auf Ablehnung.

Das Gebiet ist von entscheidender Bedeutung, da das Paar DOT/USD bei einer Aufschlüsselung von hier aus auf Tiefststände von 4,00 USD und dann 3,75 USD fallen könnte. Ein Ausbruch nach oben aber würde bedeuten, dass Käufer die jüngsten Höchststände um 4,80 USD und das psychologisch wichtige Niveau von 5,00 USD anstreben können.

DOT/USD im 4-Stunden-Preisdiagramm/Quelle: TradingView

Wie der obigen Grafik zu entnehmen ist: Der MACD druckt bärisch, um so darauf hinzuweisen, dass kurzfristige Preisbewegungen eher nach unten tendieren werden. Der abfallende RSI bietet kurzfristig die gleiche Prognose.

Aber Bullen könnten noch ein Comeback erleben, um zu verhindern, dass Bären die Preise sinken lassen. Diese wahrscheinliche Bewegung für Bullen ist auf ein technisches Bild zurückzuführen, das sich aus dem auf dem 4-Stunden-Chart gebildeten Kaufsignal ergibt. Hier hat die TD-Sequenz einen  Rote-Neun-Kerzenhalter abgebildet. Dies weist darauf hin, dass die Bullen die Möglichkeit haben, den Dip zu kaufen, sich neu zu positionieren und den Kurs höher zu drücken.

Für Bullen ist ein Ausbruch auf Höchststände von 4,80 USD wahrscheinlich, wenn sie Preise über 4,35 USD halten und im Bereich von 4,40 USD schließen können. Eine gegenteilige Entwicklung hingegen würde die Bären ermutigen, auf das oben genannte Preisniveau zu drängen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wechselt der Token bei 4,33 USD dem US-Dollar gegenüber seinen Besitzer, was einem Rückgang um 3,95 % während des Tages entspricht.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.