HomeNewsPolkadot (DOT) stößt nach einer Rallye von 200 % auf großen Widerstand

Polkadot (DOT) stößt nach einer Rallye von 200 % auf großen Widerstand

28 August 2020 By Benson Toti

Durch den Ausverkaufsdruck ist der DOT/USD-Preis um fast 16 % gefallen, seit er ein neues Hoch von 6,79 USD erreicht hat

Der Preis für das Token der Sharded-Protokollplattform Polkadot ist zum Zeitpunkt des Schreibens um fast 16 % gefallen, da ein erhöhter Ausverkaufsdruck die in den letzten sieben Tagen verzeichnete Aufwärtsdynamik dämpft.

Mit der Unterstützung des Handels an der großen Krypto-Börse Kraken in dieser Woche stieg der DOT-Preis gegenüber dem US-Dollar von 3,00 USD auf neue Höchststände im Bereich über 5,40 USD. Der Trend setzte sich am Donnerstag fort, als der Blockchain-Token innerhalb von fünf Tagen um mehr als 200 % stieg und nach Angaben von CoinGecko nach Marktkapitalisierung Platz 6 belegt.

Die zinsbullische Dynamik stand wahrscheinlich auch mit dem Token-Split der Blockchain-Plattform im Verhältnis 1:100 in Verbindung. Am 21. August hat Polkadot seinen DOT-Token in Block 1.248.328 umbenannt. Dies führte dazu, dass neue Token 100-mal kleiner als die alten Einheiten waren.

Der New Dot-Token wird derzeit auf den Tages- und Stunden-Charts bei sinkenden Kaufvolumina niedriger gehandelt. Laut Daten von CoinMarketCap ist das DOT/USD-Handelspaar in den letzten 24 Stunden um mehr als 15 % gefallen und notierte am Freitag, den 28. August (07.04 UTC) um 5,60 USD.

DOT/USD-Preis stößt auf Widerstand

DOT/USD fällt schnell, nachdem er einen Widerstand um 6,79 USD erreicht hat. In den letzten 48 Stunden hat die wahrscheinlich durch das wachsende Kaufvolumen ausgelöste zinsbullische Dynamik die Preise auf den neuen Höchststand gebracht. Der Token stieg bei Bittrex sogar auf 9,50 USD, bevor er auf 7,00 USD fiel.

Screenshot des Polkadot-Preises/Quelle: Bittrex.com

Das DOT/USD-Paar hat jedoch in den letzten Stunden eine Reihe niedrigerer Hochs und höherer Tiefs gedruckt, was sich hauptsächlich mit der allgemeinen mangelnden Entschlossenheit am Kryptomarkt erklären lässt. Dies folgt dem Bitcoin-Rückgang auf 11.100 USD, da die Bullen Schwierigkeiten haben, den Widerstand um 11.500 USD zu beseitigen.

DOT/USD-Preis im 1-Stunden-Chart./Quelle: TradingView

Ein Blick auf DOT/USD in Stunden-Charts zeigt, dass der Preis sowohl unter dem einfachen gleitenden 20-Tage- als auch dem 10-Tage-Durchschnitt bei 58,17 USD und 57,23 USD angesiedelt ist. Der RSI schlägt kurzfristig ein rückläufiges Bild vor, da er bei 45,17 sinkt. Der MACD bildete eine bärische Divergenz, was darauf hindeutet, dass sich der Abschwung auf die nächsten Sitzungen ausweiten könnte.

Der sofortige Support liegt bei 5,20 USD und darunter bei 4,70 USD. Wenn diese Bereiche brechen, könnte sich DOT/USD mit einer verlängerten Phase des Seitwärtshandels mit einem Kurs um 4,00 bis 5,00 USD zufrieden geben.

Laut CoinGecko-Daten bringt es Polkadot auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 5,6 Milliarden US-Dollar. Dies bringt der Währung Rang sechs hinter Bitcoin, Ethereum, Tether, Ripple und ChainLink ein.