HomeNewsPeilt Bitcoin den Widerstand von 43.000 USD an, da er sich erholt?

Peilt Bitcoin den Widerstand von 43.000 USD an, da er sich erholt?

Bitcoin wird wieder über 41.000 USD gehandelt, nachdem er heute mehr als 3 % zu seinem Wert beigetragen hat.

Der breitere Kryptowährungsmarkt setzt seine Erholung fort und steigerte seinen Wert in den letzten 24 Stunden um mehr als 2 %. Zum Zeitpunkt des Schreibens beträgt die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen rund 1,9 Billionen USD.

Die Gesamtmarktkapitalisierung könnte bald die psychologische Marke von 2 Billionen USD erreichen, wobei sich die Gewinne auf den breiteren Kryptomarkt verteilen.

Bitcoin bleibt die führende Kryptowährung mit einer Marktdominanz von über 41 %. BTC hat seinen Wert in den letzten 24 Stunden um mehr als 3 % gesteigert und dabei den breiteren Kryptowährungsmarkt übertroffen.

Bitcoin handelt jetzt mit rund 41.200 USD pro Coin, eine Verbesserung gegenüber Anfang dieser Woche, als die führende Kryptowährung kurzzeitig unter das psychologische Niveau von 40.000 USD fiel.

Wenn der Markt die derzeitige Dynamik aufrechterhält, könnte Bitcoin versuchen, seinen Preis über 43.000 USD zurückzufordern. Es bräuchte jedoch etwas Besonderes, um die Widerstandsmarke von 45.000 USD vor Ende der Woche zu überwinden.

Wichtige Levels im Überblick

Der 4-Stunden-Chart von BTC/USD ist derzeit einer der optimistischsten unter den Top-10-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Bitcoin wird derzeit nur von LUNA und AVAX in der Top-10-Liste übertroffen.

Die MACD-Linie liegt immer noch unter der neutralen Zone, ein Hinweis darauf, dass das rückläufige Momentum nicht vollständig verschwunden ist.

Der 14-tägige RSI von 50 zeigt, dass sich Bitcoin nicht mehr im überverkauften Bereich befindet. Es müsste jedoch weitere Gewinne verzeichnen, um in den kommenden Tagen in den überkauften Bereich vorzudringen.

Wenn die Rallye anhält, könnte Bitcoin noch vor Ende des Tages die erste große Widerstandsmarke bei 42.621 USD überschreiten. Bitcoin würde wieder über 43.000 USD handeln, wenn die bullische Dynamik in den nächsten Stunden anhält.

Bitcoin könnte jedoch in Richtung des Unterstützungsniveaus von 40.000 USD fallen, wenn sich der bärische Trend fortsetzt. Sofern es keinen massiven Verlust gibt, sollte Bitcoin seinen Preis kurzfristig über 39.000 USD verteidigen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.