HomeNewsOverbit CEO: ” Alle möchten, dass Kryptowährungen weiter wachsen “

Overbit CEO: “ Alle möchten, dass Kryptowährungen weiter wachsen „

In einem kürzlich geführten Interview gab Chieh Liu Coinjournal einige exklusive Einblicke in die jüngste Overbit-Umfrage sowie in das Innenleben und die Mentalität einer prosperierenden Krypto-Börse

Wir haben mit dem CEO und Gründer von Overbit, Chieh Liu, über die Zukunftspläne von Overbit und einen Tag im Leben eines Tech-CEOs gesprochen. Außerdem haben wir mit ihm über den Zustand des Marktes gesprochen und darüber, wohin wir uns als Nächstes bewegen könnten, sowie über einen Rückblick auf das, was Overbit mit seiner Händlerumfrage im Jahr 2020 erreicht hat.

 

Liu hat einen interessanten Hintergrund und hat sich als einer der jüngsten bemerkenswerten Tech-CEOs etabliert, die aus dem Kryptowährungssektor hervorgegangen sind. Nach seinem Abschluss an der California State Polytechnic University im Jahr 2011 sammelte Liu Erfahrungen bei einer Reihe von Investmentfirmen in Asien, bevor er 2017 Overbit gründete, um den Devisen- und Krypto-Handel zusammenzubringen.

Was ist Overbit?

Bitte erzählen Sie uns mehr über sich, Ihren unternehmerischen Weg und Overbit? 

Ich bin Chieh Liu, der Gründer und CEO von Overbit. Meine erste Erfahrung in Kryptowährungen war im 2013 mit Bitcoin-Mining.

Seitdem beobachte und überwache ich diese Branche sehr genau, vor allem im Trading. Overbit wurde Ende 2018 offiziell auf den Markt gebracht, und wir haben eine einfach zu bedienende Plattform mit einem extrem einfachen Onboarding-Prozess entwickelt, um die Anforderungen von unerfahrenen Tradern zu erfüllen.

Teilen Sie uns Ihren typischen Tag bei Overbit mit?

Ich beginne meinen Tag mit H2O, während ich die Nachrichten/Märkte lese, gefolgt von einem schnellen Spaziergang mit meinem geretteten Mischlingshund, im Park.

Als Frühaufsteher beginne ich meinen Tag in der Regel mit Interviews – schließlich bin ich der Hauptsprecher von Overbit. Ich teile meine Gedanken über die Pläne von Overbit mit verschiedenen Medien in mehreren Sprachen, so wie Sie mich jetzt interviewen.

Mein Tag geht weiter mit einer Reihe von täglichen Besprechungen in den verschiedenen Geschäftsbereichen, z. B. mit den Marketing-, Support- und Entwicklungsteams, um sicherzustellen, dass alles auf dem richtigen Weg ist.

Ich versuche mein Bestes, um die Work-Life-Balance zu halten, und normalerweise gehe ich um 18.30 Uhr wieder mit dem Hund spazieren, um den Tag ausklingen zu lassen.

Was betrachten Sie als Ihre bisher größten Erfolge mit Overbit?

Um unseren Nutzern weiterhin die beste Handelserfahrung bieten zu können, habe ich ein Demokonto eingerichtet.

Alle Benutzer erhalten Übungsgelder, mit 8 BTC und USDT $50.000, um sich mit der Plattform vertraut zu machen und Vertrauen in den Handel aufzubauen.
Overbit Demo-Konto: www.overbit.com

Die Idee der Umfrage

Sie haben vom 17. März bis 31. März 2021 eine Umfrage unter Krypto-Händlern gestartet. Wie ist die Idee für diese Umfrage entstanden und warum führen Sie eine Umfrage durch?

Eine jährliche Trader-Umfrage ist für uns sehr hilfreich, um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie sich Trader von Jahr zu Jahr anders verhalten. Jeder in der Branche möchte, dass die Kryptoindustrie weiter wächst, daher ist jeder Beitrag zum öffentlichen Diskurs sinnvoll und hilft, dieses Ziel zu erreichen.

Was waren einige der wichtigsten Ergebnisse dieser Umfrage?
Aus einer Stichprobe von mehr als 2.500 Krypto-Händlern aus 90 Ländern auf 5 Kontinenten ergeben sich einige interessante Schlussfolgerungen.

a) Hintergrund und Präferenzen der Händler
Overbit fand heraus, dass die meisten Händler in die Altersgruppe von 35 bis 44 Jahren fallen. 73 % der Händler haben mindestens ein Jahr Erfahrung im Handel mit Kryptowährungen.

53% der Krypto-Händler betreiben nur Spot-Handel, während 47% auch mit Krypto-Derivaten wie Futures, Optionen, Swaps, Forwards und Contracts for Difference (CFD) handeln.

b) Verhaltensmuster der Händler
Der letzte Abschnitt der Umfrage versuchte zu ermitteln, wann die Händler am aktivsten sind und welche Assets sie am liebsten handeln. Overbit fand heraus, dass Anfänger und Profi-Händler am wenigsten handeln, während die mittleren und fortgeschrittenen Händler am aktivsten sind.

41 % der befragten Krypto-Händler hatten auch mit Devisen gehandelt. Bemerkenswert ist, dass diese Zahl bei den Anfängern mit 63 % höher war, was vielleicht auf ein Interesse an einer Diversifizierung des Kryptohandels hinweist.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Highlights finden Sie in den nächsten Bildern.
Wenn Sie daran interessiert sind, die vollständige Umfrage von 2020 zu lesen, finden Sie sie hier. Bleiben Sie dran für die Ergebnisse von 2021 später in diesem Monat!

Was ist das größte Problem, das Overbit mit dieser Umfrage unter Krypto-Händlern 2021 zu lösen versucht, und warum ist es so wichtig, dieses Problem zu lösen?
Overbit setzt sich dafür ein, Händler sowohl aus dem Krypto- als auch aus dem traditionellen Bereich zu schulen, um digitale Währungen besser zu verstehen und einen Weg in die Kryptowährung zu fördern.

Wir wollen verstehen und teilen unsere Erkenntnisse mit den Nutzern auf, was passiert in der Krypto-Asset Raum als der Sektor weiter boomt. Wir vertrauen darauf, dass quantitative Forschung wie diese in der Lage sein wird, die folgenden Schlüsselbereiche zu identifizieren:

  • Die Denkweise von Kryptowährungen und traditionellen Märkten
  • Die Bedeutung von Börsen beim Onboarding von Benutzern
  • Deep Dive in das Verhalten und die Handelspräferenzen von Händlern
  • Wir werden die verschiedenen Werkzeuge untersuchen, die von Händlern und Communities gewählt werden
  • Warum ist Sicherheit für Traders‘ Funds so wichtig
  • Wir werden uns die verschiedenen Handelsplattformen und Börsen ansehen
  • Wir werden die Demographie der Händler, die an dieser Umfrage teilgenommen haben, mitteilen

Was sind einige der Trends und Vorhersagen in dieser Umfrage 2021 Krypto-Händler, dass Händler sich freuen können ?
Händler können sich auf Trends freuen, die mit dem Wachstum in den aufstrebenden globalen Märkten, der zunehmenden institutionellen Akzeptanz, den boomenden DeFi-Aktivitäten und dem Fokus auf Non Fungible Tokens (NFT) zusammenhängen, die allesamt in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken.

Die Zukunft von Overbit und des Marktes

Was sind Ihre Gedanken über den Krypto-Markt, kurzfristig und langfristig für die folgenden
1. Bitcoin
2. Ethereum
3. DeFi
4. NFTs
5. Kryptowährung im Allgemeinen

Bitcoin und Ethereum sind die OGs in Kryptowährungen, und ich betrachte sie als langfristig . Ich erwarte, dass sie ein signifikantes Wachstum in den nächsten zwei Jahren haben.

Die DeFis werden jetzt reifer, und wir überlegen auch, einige von ihnen auf Overbit zu listen.

NFTs sind das neue Kind auf der Blockchain gerade jetzt. Meiner Meinung nach fließt das Geld mit dem Hype, aber es bleibt abzuwarten, ob es mehr Anwendungen für NFTs geben wird.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Menschen auf all die guten Dinge im Bereich der Kryptowährungen gespannt sein sollten.

Können Sie mir sagen, worauf Sie sich bei Overbit im Jahr 2021 am meisten freuen?
Eine atemberaubende mobile Anwendung wird in Q2-Q3 kommen, und wir bauen auch die Handelsseite um, um ihre Effektivität zu optimieren. Beobachten Sie diesen Bereich genau!

Was ist die eine Sache, die Sie an der Kryptowährung ändern würden, die ein positives Ergebnis für alle bringen könnte?
Die Abschaffung des „Proof-of-Work“, auch bekannt als Mining, da dies der Umwelt sehr helfen würde.

Mining mit Computerverarbeitung ist energieintensiv und schädlich für die Umwelt. In einem kürzlich erschienenen Artikel von mic.com wurde gesagt, dass Bitcoin für fast 37 Millionen Tonnen Kohlenstoffemissionen pro Jahr verantwortlich ist. Dies ist vergleichbar mit dem jährlichen Carbon-Footprint für das gesamte Land Neuseeland!

Haben Sie das Gefühl, dass sich Kryptowährungen langsam in den Mainstream bewegen, bis zu dem Punkt, an dem sie eines Tages Fiat-Währungen ersetzen könnten?
Ich kann mir vorstellen, dass wir eines Tages anfangen, CBDCs zu verwenden; möglicherweise gestützt durch Bitcoin, wenn es eines Tages eine Weltreservewährung werden sollte.

Wie könnte die Blockchain-Technologie eingesetzt werden, um die moderne Gesellschaft und die Infrastruktur von Wirtschaft und Handel und sogar der Regierung zum Guten zu verändern?
Blockchain hat das Potenzial, eine effizientere Welt zu schaffen, in der verschiedene Unternehmen, Branchen und Menschen ohne Zwischenhändler auf eine viel transparentere und effizientere Weise miteinander verbunden werden können.

Welche Missverständnisse halten Ihrer Meinung nach viele Menschen davon ab, in Kryptowährungen zu investieren?
Lassen Sie uns über Bitcoin sprechen, wo die Neinsager denken, dass Bitcoin virtuell ist und nicht physisch besessen werden kann, weil es nur eine Hype-Blase ist.

Ja, digitale Währungen sind in der Tat „virtuell“, aber die Knappheit und Funktionalität, die Bitcoin bietet, ist viel deutlicher als physisches Gold. Wir haben gesehen, wie Bitcoin im vergangenen Jahr um 700 Prozent gestiegen ist und in den ersten zwei Monaten dieses Jahres war er bereits um 70 Prozent gestiegen und hat am 13. März einen Rekordwert von 61.742 US-Dollar erreicht.

Mit all der Unterstützung durch die Institutionen wie MicroStrategy, PayPal, Tesla und die Liste geht weiter, hat Bitcoin den Wert von Gold übertroffen.

Glauben Sie, dass irgendwelche Altcoins Bitcoin überholen könnten?
Nein, ich bin ein Bitcoin-Gläubiger.

Glauben Sie, dass Kryptowährung jemals von großen Einzelhandelsunternehmen wie Amazon für Zahlungen auf breiter Basis angenommen werden wird?
Ja, und es ist bereits geschehen, angetrieben von institutionellen Investoren und Investmentfonds, die Bitcoin als alternativen Portfolio-Diversifizierer und als Wertaufbewahrungsmittel ansehen.

Ich glaube ehrlich gesagt, dass dieser Trend in nächster Zeit nicht aufhören wird.

Wie war das Jahr 2020 für Sie und Overbit? Was sind einige Ihrer wichtigsten Erkenntnisse aus dem letzten Jahr?

2020 war ein einzigartiges Jahr mit COVID-19. Gott sei Dank wurde der Kryptomarkt und die Handelsbranche im Vergleich zu anderen Branchen nur minimal gestört. Wir sahen einen Anstieg von fast 40 % der Handelsaktivitäten während der Pandemie, da mehr Menschen zu Hause blieben, um zu arbeiten und mehr Zeit und Flexibilität für den Handel hatten.

Inmitten von Untergang und Trübsal wollte ich den Tradern Spaß und Fröhlichkeit schenken, also investierte ich ein fünfstelliges Budget, um Overbit Sketches zu starten – eine Serie von lehrreichen Trading-Werbespots mit einem witzigen Spin darauf.

Hier ist unser neuester Sketches-Werbespot zum Thema Sicherheit, schauen Sie ihn sich an und lachen Sie!

Ich wollte auch meinen Händlern, die Overbit treu sind, etwas zurückgeben. Mit diesem Ziel habe ich den Overbit Rewards Hub ins Leben gerufen. Dies ist eine weitere langfristige Investition, die unseren Händlern täglich Freude bereiten kann.

Da ich selbst ein Gamer bin, verstehe ich das Prinzip der Gamification und kenne das Potenzial der Gamification des Handels. Ein Handels-Ökosystem wie dieses kann dazu beitragen, Vertrauen zwischen Overbit und Händlern aufzubauen, wie es der Erfolg vieler Blockchain-basierter Spieleplattformen bewiesen hat.

Mit dem Rewards-Hub können Händler nun mit Spaß verschiedene Arten von Spielen Renards, um Krypto-Perks oder sogar BTC oder USDT zu verdienen, ohne physisch auf unserer Plattform handeln zu müssen.
Overbit Rewards Hub Dashboard 

Overbit Social Media Channels:

Twitter: https://twitter.com/officialoverbit/
Facebook: https://www.facebook.com/Overbit1/
Telegramm: https://t.me/OfficialOverbit
Reddit: https://www.reddit.com/r/Overbit/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/overbit/
Instagram: https://www.instagram.com/officialoverbit/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UClt81V91NPD12ENliF9FOBQ/
Blog: https://blog.overbit.com/en/ 

Über Chieh Liu – CEO
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/chieh-liu-07290b157/?originalSubdomain=hk
Twitter: @cl_overbit
Telegram: @chiehliu
Hackernoon Account: https://hackernoon.com/u/cl-overbit

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen