HomeNewsNYDIG sammelt 100 Millionen USD und steigt in den Versicherungssektor ein

NYDIG sammelt 100 Millionen USD und steigt in den Versicherungssektor ein

Das auf den Bitcoin ausgerichtete Finanzdienstleistungsunternehmen NYDIG hat 100 Millionen US-Dollar eingesammelt und neue Mitarbeiter eingestellt, um den Bereich der Versicherungslösungen anzuführen

Die New York Digital Investment Group (NYDIG) gab gestern bekannt, mit Hilfe der Schaden- und Unfallversicherer Starr und Liberty Mutual Insurance 100 Millionen US-Dollar eingesammelt zu haben. Das Unternehmen ist jetzt offiziell mit zwei verschiedenen Zweigen der Versicherungsbranche verbunden. Der Investment- und Technologiedienstleister hatte zuvor Partnerschaften mit den Lebensversicherern New York Life und MassMutual geschlossen

Das Unternehmen gab ebenfalls bekannt, dass es mit seinen „Bitcoin-basierten Lösungen für US-amerikanische Lebensversicherungen und Rentenversicherer“ in den Versicherungsmarkt eintaucht. Der Bereich Versicherungslösungen wird von Mike Sapnar geleitet, der von TransRe an Bord kommt. Sapnar bringt eine Fülle von Erfahrungen bei NYDIG ein, nachdem er als Geschäftsführer von TransRe, einem der weltweit größten Rückversicherungsunternehmen, fungierte.

Bei NYDIG wird er der globale Leiter des Geschäfts mit Versicherungslösungen sein und die Entwicklung von Bitcoin-orientierten Lösungen in der Schaden- und Unfallbranche vorantreiben. Sapnar wird mit Matt Carey zusammenarbeiten, der die Versicherungslösung in der US-Region leitet. Carey war vor seiner Einstellung Mitgründer und Geschäftsführer von Blueprint Income, einem Online-Rentenanbieter.

NYDIG-CEO Robert Gutmann erklärte froh zu sein, Starr und Liberty Mutual als Partner zu haben.

Ich freue mich sehr, Starr und Liberty Mutual im Rahmen unserer Bitcoin-Expansion in neue Versicherungsbereiche bei NYDIG begrüßen zu dürfen“, sagte er. „Das Team und ich freuen uns zudem, Mike und Matt bei NYDIG begrüßen zu dürfen.“

Der NYDIG-Vorstandsvorsitzende Ross Stevens sagte dazu: „Wir sehen eine bessere Zukunft für Milliarden, die jedes Jahr von der Versicherungsbranche abhängen. Mit Mike Sapnar […] und jetzt mit Starr,Liberty Mutual , New York Life und MassMutual als Aktionäre von NYDIG werden wir unermüdlich daran arbeiten, neue auf dem Bitcoin laufende Produkte für globale Versicherte zu ermöglichen.“

Die jüngste Finanzierungsrunde bringt die Summe in den letzten sechs Monaten durch das Unternehmen aufgebrachte auf 450 Millionen US-Dollar. Dieser Betrag soll dem Unternehmen helfen, seine Bitcoin-orientierten Initiativen in verschiedenen Sektoren, einschließlich sauberer Energie und Versicherungen, voranzutreiben.

Zusätzlich zu diesen Geschäftsinitiativen im Zusammenhang mit dem Bitcoin möchte das Unternehmen ein ETF-Produkt einführen, das auf der Flaggschiff-Kryptowährung fußt. NYDIG hat bereits Mitte Februar Bitcoin ETF-Registrierungsdokumente bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eingereicht.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.