HomeNewsNovogratz rät Anlegern, 5 % ihres Vermögens für Kryptos zu nutzen

Novogratz rät Anlegern, 5 % ihres Vermögens für Kryptos zu nutzen

Ex-Hedgefonds-Manager Mike Novogratz hat neuen Anlegern geraten, ihr Portfolio mit mehr Bitcoin abzusichern

Der renommierte Bitcoin-Investor Mike Novogratz hat Anleger ermutigt, mehr Bitcoins zu kaufen und einen Großteil des Portfolios dafür zu verwenden. Seiner Meinung nach müssen normale Anleger Kryptowährungen in ihren Anlageportfolios haben.

Novogratz ist ein Investor, der derzeit die Krypto-Investmentfirma Galaxy Digital als Geschäftsführer leitet. Er soll zwischen 2016 und 2017 rund 250 Millionen US-Dollar mit Kryptoinvestitionen verdient haben. Novogratz hatte Investoren zuvor aufgerufen, 1 % ihres Vermögens für Kryptowährungen bereitzustellen. Letzten Monat schlug er vor, Leute sollten 3 % ihres Geldes in Bitcoin und HODL investieren.

Im Gespräch mit Julia Chatterley von CNN erklärte er, dass er seine Meinung geändert habe. Er rät nun dazu, 5 % in Bitcoins zu investieren.

Ich denke, ein neuer Investor könnte 5 % in Bitcoins investieren. Der Bitcoin geht nicht auf Null zurück […] Es könnte sicherlich auf 14.000 USD zurückgehen – Sie könnten 30 bis 40 % verlieren, aber Sie verlieren nicht 80 bis 90 % Ihres Geldes“, behauptete er.

Novogratz hat kürzlich einen Beitrag auf Twitter geteilt, in dem es heißt: „Sie werden sehen, wie jedes einzelne Finanzinstitut in diesen Bereich gezwungen wird.“

Der Krypto-Investor berichtete, dass der Rat auf der jüngsten Stabilität der führenden Kryptowährung sowie historischen Daten beruhte. Die Volatilität des Bitcoins wurde häufig diskutiert, während die Realisierbarkeit der Kryptowährung als Option für Investitionen untersucht wurde. Novogratz behauptet jedoch, dass die Volatilität des Bitcoins abnehmen werde.

Es wird angenommen, dass der Galaxy Digital-Gründer im Kryptobereich ein Vermögen von 700 Millionen US-Dollar aufgebaut hat. Auf die Frage nach seiner Krypto-Sammlung antwortete er, dass wahrscheinlich 50 % seines Portfolios in Kryptowährungen stecken würden.

Novogratz forderte Anleger außerdem auf, in Betracht zu ziehen, einen Bruchteil ihres Nettovermögens in Ethereum zu investieren. Er fügte hinzu, dass der Altcoin „ein Wagnis-Leuchtsignal“ aufweise. In Bezug auf andere Altcoins sagte er, einige wären fruchtbar, während andere schlicht nicht überleben würden.

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.