HomeNewsNewsflash: IOTA wird im britischen Parlament vorgestellt, großes Binance Update steht bevor

Newsflash: IOTA wird im britischen Parlament vorgestellt, großes Binance Update steht bevor

12 März 2019 By Marcus Misiak

IOTA ist die Kryptowährung der Maschinen die einen breiten Einsatz in der Praxis vorweisen kann. Mittlerweile haben viele große Unternehmen wie Bosch oder VW das Potenzial der Tangle Technologie erkannt und pilotieren seit dem einige Projekte und testen wo IOTA eingesetzt werden kann. Heute soll eine Live-Demo vor dem britischen Parlament stattfinden, wie ein englischer Teilnehmer der Veranstaltung berichtet. Hierbei sollen führende Blockchain-Unternehmen ihre Anwendungen für die Industrie präsentieren und dessen technologische Auswirkungen aufzeigen.

Dabei handelt es sich unter anderem um IOTA, dass als Zahlungsmittel zwischen Maschinen fungieren soll. Weiterhin wird sich Oracle im Einsatz für den Einzelhandel, Everledger für das Diamanten Supply Chain Management und Lloyd’s aus London im Autrag des London Market Target Operating Model (LMTOM) – Progamm für Versicherungen, Schadensfälle und Transaktionsabwicklungen – vorstellen.

Zur Zeit arbeitet die IOTA Foundation mit High Mobiliy zusammen, um die App-Entwicklung für intelligente Mobilität voranzutreiben. Ein großer Schritt konnte erzielt werden, als IOTA ein Testnet ohne Koordinator gestartet hat. Einer der Gründer von IOTA, Serguei Popov, gab gestern bekannt, dass das Team in diesem Bereich gute Forschritte erzielt (frei übersetzt):

Die Hauptaufgabe, die wir jetzt haben, besteht darin, den Koordinator des Netzwerks loszuwerden. Wir nennen das auch koordiniert, und ich denke, wir befinden uns auf einem sehr guten Weg, und wir haben es schon herausgefunden.


Binance führt großes Update durch – Guthaben sind sicher

Eine der größten Börsen der Welt, Binance, wird heute ein großes Update durchführen, dass wahrscheinlich etwa 8 Stunden dauern wird. Der CEO der Kryptobörse, Changpeng Zhao, teilte nur wenig Informationen mit, jedoch bestätigte er ausdrücklich, dass alle auf der Börse vorhandenen Guthaben sicher sind.

Zhao gibt nur wenig Informationen preis und hält sich oft zurück, um keine Panik oder größere Unruhe zu verbreiten. Während des Updates sind keine Ein- und Auszahlungen sowie Trading möglich. Binance wird über Twitter informieren, sobald das Update abgeschlossen ist.
Featured Image: bofotolux | Shutterstock