HomeNewsNewsflash: Ethereum NEO Atomic Swaps, Stablecoins auf Stellar Netzwerk, Neues Spiel auf TRONArcade

Newsflash: Ethereum NEO Atomic Swaps, Stablecoins auf Stellar Netzwerk, Neues Spiel auf TRONArcade

30 April 2019 By Marcus Misiak

Experten der Kryptobranche sehen in dezentralen Börsen die Zukunft für den Kryptohandel und auch für weitere digitale Assets, die keinen Mittelsmann mehr benötigen. Die dezentrale Börse Switcheo startete gestern Atomic Swaps auf der Ethereum und NEO Blockchain. Die Atomic Swaps von Switcheo ermöglichen es Kunden, Cross-Chain-Transaktionen mit unbekannten Gegenparteien durchzuführen, ohne sich dabei auf Dritte verlassen zu müssen. John Wong, Vizepräsident von Switcheo führt aus (frei übersetzt):

[Switcheo] hat einen großen Teil der Entwicklungszeit aufgewendet, um den Prozess für Benutzer zu vereinfachen. Durch die Kombination von Atomic Swaps mit einem algorithmischen Market-Making-Backend können wir zuverlässig und schnell konsistente Liquidität bereitstellen, unabhängig vom Kenntnisstand der Benutzer.

Switcheo ist die erste Börse ihrer Art, die grenzüberschreitende Transaktionen zwischen ETH und NEO durchführt. Dieser Entwicklungsweg wird wahrscheinlich weiterhin zunehmen, sodass eine immer weiter steigende Interoperabilität zwischen verschiedenen digitalen Assets zu beobachten sein wird.

26 Stablecoins auf dem Stellar Netzwerk sollen kommen

Der Mitbegründer von Wirex, Pavel Mateev erklärt in einem aktuellen Interview, dass sein Unternehmen plant, insgesamt 26 Stablecoins auf der Stellar-Blockchain einzuführen. Das Ziel dabei ist, die Massenadaption vorazutreiben und digitale Assets jedem zugänglich zu machen. In einem Interview gegenüber Forbes schwärmt er (frei übersetzt):

Die Zusammenarbeit mit Stellar ist für uns absolut sinnvoll. Beide Unternehmen haben das größere Ziel, die Massenakzeptanz digitaler Währungen zu fördern und die Art und Weise, wie Menschen Zahlungen leisten, zu verändern.

Neues Game auf der TRONArcade

Ein neues auf der TRON-Blockchain basierendes Spiel mit dem Namen Dragon Castle wurde auf TRONArcade veröffentlicht. Die Mission des Spieles ist es Monster zu besiegen, um anschließend Belohnungen in TRX- und DC-Token zu erhalten.

Dragon Castle ist die erste App, die von der südkoeranischen Gamingfirma SkyPeople stammt und auf der Blockchain von TRON läuft.

Featured Image: wsf-s | Shutterstock