HomeNewsNetflix-Konkurrent Sling TV akzeptiert jetzt Bitcoin für Zahlungen

Netflix-Konkurrent Sling TV akzeptiert jetzt Bitcoin für Zahlungen

  • Sling TV-Benutzer können jetzt für Abonnements in Kryptowährungen bezahlen, einschließlich Bitcoin, Ethereum und Dogecoin.
  • Der Streaming-Dienst arbeitet mit BitPay zusammen, um die Zahlungen abzuwickeln.

Sling TV, ein Streaming-Fernsehdienst, der versucht, in den Markt großer Anbieter wie Netflix und Hulu einzudringen, hat angekündigt, Kryptozahlungen zu akzeptieren.

Laut dem TV-Dienst haben Benutzer die Möglichkeit, monatliche Abonnements mit Krypto ihrer Wahl zu bezahlen. Die verfügbare Unterstützung ermöglicht derzeit sieben Kryptowährungen, darunter Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB).

Kunden können auch bis zu sechs Monate Prepaid-Dienste mit fünf Stablecoins bezahlen.

Die Nachricht folgt einer Ankündigung von Dish Network Corp, mit der die Tochtergesellschaft des Unternehmens eine Partnerschaft mit dem Krypto-Zahlungsprozessor BitPay eingeht.

Laut der Ankündigung müssen Sling-TV-Kunden über eine Krypto-Wallet verfügen, um die Zahlungen vornehmen zu können. Neben der BitPay-App gehören Coinbase und Electrum zu den anderen unterstützten Wallets.

Sling TV stellte fest, dass die Verwendung von Kryptowährungen in den letzten Jahren massiv zugenommen hat und dass die Zulassung dieser Zahlungsoption seinen Kunden den Komfort bietet, den sie benötigen.

Sling TV ist nur in den USA verfügbar.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.