NEO-Prognosen für 2020 | Was sagen die Experten?

Wenn man sich in den Bereich der dezentralisierten Entwicklung vertieft, ist der Wettbewerb hart, und es gibt mehr als nur Bitcoin und Ethereum, mit denen man zu kämpfen hat. Eines der prominentesten und ersten, das in Frage gestellt wird, ist das NEO, ein Ökosystem, das auch die Entwicklung robuster dezentralisierter Anwendungen und die einfache Einführung neuer Projekte ermöglicht. Als eine der profitabelsten Kryptowährungen inmitten des Aufschwungs von 2017 suchen viele den Moment, in dem das NEO wieder explodieren wird. Hier präsentieren wir die Prognosen des NEO für das Jahr 2020 nach einer Reihe von grundlegenden, technischen Analysen und Expertenmeinungen.

NEO Zukunft für 2020

Das NEO ist eines der robustesten Konstrukte für die Entwicklung neuer Projekte auf der Grundlage der Blockchaintechnologie. Eines der solidesten Merkmale ist die Vielseitigkeit, die vor allem dadurch gegeben ist, dass jeder mit Programmiererfahrung über das NEO-Ökosystem ein eigenes Token- oder dezentrales Projekt erstellen kann. Dies ist auf die Kompatibilität mit einer großen Gruppe von Programmiersprachen für die Kodierung intelligenter Verträge zurückzuführen, z.B. C++, C# und Java, unter anderem. Das Ökosystem beherbergt bereits solide Projekte wie Ontology, RedPulse, Trinity oder Qlink.

Trotz dieser Fortschritte ist das NEO eines der Kryptosysteme, die vom Abschwung im Jahr 2018 am stärksten betroffen sind. Das Zeichen, das das Ökosystem unterstützt, verlor bis zu 97% seines Wertes gegenüber seinen Höchstständen in diesem Jahr. Bis zur Veröffentlichung dieses Artikels hat sich die Situation nicht viel geändert, und der Abstand zu den historischen Höchstständen beträgt immer noch 94%. Obwohl im Jahr 2019 einige Krypto-Währungen die Situation ausnutzten, um Platz zu gewinnen, hatte der NEO einen eher unbedeutenden Anstieg erlebt. Ist das Projekt also auf dem Weg zum Abschluss? Eigentlich könnte 2020 das Jahr sein, in dem der NEO wieder ins Spiel kommt. Vor einigen Monaten begann das Team mit der Entwicklung einer neuen Version der Plattform; NEO 3.0. Wenn der Plan erfüllt wird, wird NEO 3.0 im Jahr 2020 eintreffen und könnte die Krypto-Währung wieder auf die Landkarte bringen.

NEOs Prognosen für das Jahr 2020: Wichtige Ereignisse, Updates und Schlüsseldaten

In der folgenden Liste stellen wir einige Argumente für einen möglichen Anstieg des NEO für 2020 vor. Wird es ein gutes Jahr sein, um NEO zu kaufen?

  • Der Herausgeber von „NEO Smart Economy“, Eric Zhang, legte vor einigen Monaten den Fahrplan für die Einführung von NEO 3.0 vor. Nach den in Medium veröffentlichten Daten wird die Markteinführung dieser neuen Version für das zweite Quartal 2020 erwartet.
  • Diese Aktualisierung könnte das NEO auf die nächste Stufe bringen. Die Plattform wäre in der Lage, groß angelegte Anwendungen für die kommerzielle Nutzung zu implementieren. Zu den Neuerungen gehören die Implementierung einer delegierten Version der Byzantinischen Fehlertoleranz (dBFT), ein kostengünstigeres Modell, die Möglichkeit für Verträge, zur Laufzeit auf das Internet zuzugreifen, die virtuelle Maschine NeoVM, eine NeoFS-Speicherplattform und ein digitales Identifikationssystem NeoID.
  • Das Interesse Chinas an der Kryptowährungsindustrie hat den chinesischen Präsidenten selbst dazu veranlasst, auf offizieller Ebene auf Unterstützung für eine beschleunigte Nutzung der Blockchaintechnologie zu drängen. Als ein Projekt, das seine Wurzeln in diesem Land hat, könnte dies eine sehr vielversprechende Wendung sein. In der letzten Rangliste der von der chinesischen Regierung erstellten und im Dezember 2019 veröffentlichten Krypto-Münzen belegte der NEO den 6.

Technische Analyse des NEO und mögliche Szenarien (Januar 2020)

In der folgenden technischen Analyse untersuchen wir einige der möglichen Szenarien für die Zukunft des NEO im Jahr 2020. Die Analyse wurde im Januar 2020 auf täglicher Basis durchgeführt. Obwohl sich die Situation im Laufe des Jahres dramatisch ändern kann, können die Zahlen dazu dienen, einige wichtige Punkte von Interesse zu identifizieren. Aufgrund der großen Unterschiede werden wir den Preis von NEO gegenüber dem US-Dollar, aber auch gegenüber Bitcoin analysieren. Somit sind zwei Währungspaare enthalten (NEO/USD und NEO/BTC). Diese Daten können sich als unschätzbar wertvoll erweisen, und wegen der unbeständigen Natur des NEO sollten sie sorgfältig gelesen werden.

NEO/USD: Wichtige Beobachtungen und Interessengebiete

Technische Analyse von NEO vs. US-Dollar (NEOUSD) für den 17. Januar 2020 Bitfinex-Daten, die mit dem Tool TradingView analysiert wurden.

Die Grafik zeigt mehrere wichtige Indikatoren und Ebenen, die zu befolgen sind:

  • Wenn wir die Analyse der 1-Tages-Kerzen in einem relativ langen Zeitraum durchführen, können wir sehen, dass der NEO-Pfad in Bezug auf den Dollar nicht einfach sein wird.
  • Es gibt eine erste Konsolidierungszone vor dem Ausbruch im November 2018, in der die Marke rund 15 Dollar an Unterstützung verliert, was sie seit 2017 auf Rekordtiefststände bringt.
  • Diese Konsolidierungszone wird nun der Schlüssel für die zukünftige Leistung des NEO sein. Die Spitze liegt bei etwa 21 Dollar, und wir können sehen, dass der NEO bereits Mitte 2019 versucht hat, diesen Widerstand zu überwinden (ohne großen Erfolg).
  • Es ist sehr wahrscheinlich, dass der NEO erneut in dieser Region Asyl beantragen wird, und die bullische Seite wird stark agieren müssen, um diese Mauer zu überwinden. Andernfalls könnte der NEO erneut fallen und die Unterstützung um 6,5 Dollar testen, bevor er auf den Boden von 5,4 Dollar fällt, dem niedrigsten Stand seit über 2 Jahren.
  • Gelingt es hingegen, die rot eingezeichnete Zone zu überwinden, könnte sich das Panorama der dezentralisierten mehrsprachigen Entwicklung nach oben verschieben. Fibonacci markiert relativ genau mehrere Ebenen des Interesses. Eine davon liegt bei etwa 26,5 Dollar; aber es gibt einen prominenteren Widerstand bei etwa 40 Dollar.
  • Trotz des fehlenden Blasebalgs des NEO scheint der RSI in eine überkaufte Zone zu fallen, was bestenfalls kurzfristig zu einer Phase der Konsolidierung führen könnte.

NEO/BTC: Wichtige Beobachtungen und Interessengebiete

Technische Analyse NEO vs. Bitcoin (NEOBTC) für den 10. Januar 2020. Bittrex-Daten werden mit dem TradingView-Tool analysiert.

Dieses Diagramm zeigt ein hohes Maß an Volatilität, was die Informationen weniger klar macht. Es gibt jedoch einige Beobachtungen, die auffallen:

  • Ende 2019 erreichte der Aktienkurs von NEO für Bitcoin die Talsohle und erreichte den niedrigsten Stand seit Juni 2017. Obwohl dies dazu führte, dass der RSI auf überverkaufte Niveaus abdriftete, ist eine Rücknahme dieser Unterstützung von etwa 0,0008 BTC nicht ausgeschlossen. Wenn die Bullen nicht reagieren, könnte sie auf ein gefährliches Niveau nahe 0,00036 BTC fallen.
  • Allerdings könnte ein Indikator die Aussichten völlig verändern. Wir beziehen uns auf die gleitenden 50, 100 und 200-Tage-Durchschnitte (MA50, MA100, MA200). Diese Kurven waren im vergangenen Jahr ausschlaggebend für das Verhalten des NEO bei der Verhinderung des Anstiegs. Im Moment hat die Kryptowährung sie überwinden können, was als ein zinsbullisches Signal angesehen wird. Allerdings wird eine Bestätigung des Ausbruchs erforderlich sein, um zu einer positiveren Perspektive zu gelangen.
  • Sollte sich dies bestätigen, würde das NEO nach volatilen Niveaus mit einem Widerstand nahe 131 KSATS (0,00131 BTC) und 267 KSATS (0,00267 BTC) suchen, die in Bezug auf ihr historisches Verhalten ebenso signifikant sind wie die S/R (Support/Widerstand)-Niveaus. Natürlich gibt es Zwischenstufen, aber diese können vom Gesamtbild ablenken.
  • Die Analyse verliert ihre Gültigkeit, wenn sie nicht in Verbindung mit einer Studie über das Bitcoin-Ökosystem durchgeführt wird.

Weitere technische Überlegungen und Projektionen für NEO

  • NEO-Mindestbetrag im letzten Jahr: fiel im Oktober 2019 auf 6,65 Dollar. Im September desselben Jahres sank sein Preis gegenüber der BTC auf 0,00083 BTC.
  • NEO-Höchststände im letzten Jahr: Im Juni 2019 stieg er ganz kurz über 20 Dollar. Was Bitcoin betrifft, so erreichte das NEO/BTC-Paar im März desselben Jahres über 273 KSATS.

Die Analyse deutet auf einen möglichen Bruch für das NEO/BTC-Paar hin, aber dies erfordert eine weitere Bestätigung und Beschwichtigung in der Bitcoin-Domäne, was dieses Szenario weniger wahrscheinlich machen könnte. In Bezug auf den Dollar wird die Konsolidierungsmauer die Ebene sein, die in diesem Jahr überwacht werden muss, bevor genaue Schlussfolgerungen gezogen werden können.

NEO-Prognosen und Zukunft nach Meinung von Experten

  • Der YouTube-Kanal BTC News, macht eine NEO-Prognose mit einem Wert von fast 1.555 USD für den Monat Dezember 2020. Wir halten diese Projektion jedoch für unwahrscheinlich und unrealistisch.
  • Das LongForecast-Portal, das Finanzprognosen für verschiedene Handelsinstrumente liefert, hat eine NEO-Preisprognose von 13,00 USD für Ende 2020 (zum Zeitpunkt der Ausgabe dieses Artikels konsultiert). Dies würde die von uns erwähnte Konsolidierungstheorie bestätigen.
  • Die Website Coin.switch geht davon aus, dass sich die Einführung von NEO 3.0 tatsächlich positiv auf den Preis im Jahr 2020 auswirken wird. Laut ihrer Veröffentlichung könnte die Marke das Jahr mit einer Rallye abschließen, die Höchststände von 274,8 USD erreichen würde.
  • Ein weiteres Portal, das als Bitcoinist bekannt ist, neigt sich ebenfalls deutlich nach oben. Der Pressemitteilung zufolge würde die neue Aufrüstung des NEO-Netzes die Prognosen für das NEO im Jahr 2020 in die Höhe treiben. Obwohl sie keine konkreten Werte nennen, glauben sie, dass – in Verbindung mit der BTC – das NEO die siegreiche Krypto-Währung des Jahres 2020 sein wird.

Was sagen diese Vorhersagen über das NEO im Jahr 2020 aus?

Dieses Jahr könnte eine große Überraschung für ein Projekt sein, das seit dem Übergang von Antshares zum NEO im Jahr 2017 im Schatten geblieben ist. Die neue Version 3.0 würde Funktionen enthalten, die den Krypto wirklich wieder ins Spiel bringen und das NEO in einer Nische, in der die Konkurrenz hart ist, wieder wettbewerbsfähig machen könnten. Wenn es dem NEO gelingt, einer der Pfeiler einer intelligenten Wirtschaft zu sein, was ihre Vision ist, könnte der Preis für ihr Zeichen in die Höhe schnellen – wie es in der Vergangenheit der Fall war. Die chinesische Regierung könnte einer der Verbündeten sein, um dies zu erreichen, und die Meinungen der Experten stimmen in einem überwiegend bullishen Szenario für diese Krypto-Währung im Jahr 2020 überein.

Unsere technische Analyse rät jedoch zur Vorsicht und zu einem angemessenen Risikomanagement, bevor die oben skizzierten Ebenen reagieren. Wir möchten Sie auch daran erinnern, dass dieses Zeichen für den Handel über bestimmte Broker zur Verfügung steht, was ein großer Vorteil für Anleger ist, die jeden Schritt nutzen wollen. Unabhängig davon, ob ein Aufwärts- oder Abwärtstrend zu verzeichnen ist, ist der NEO eine Krypto-Währung für die Mutigsten und Risikofreudigsten, die nach höheren Renditen suchen.

ausgewähltes Bild: mk1one / Shutterstock.com

Erratum: „dass der NEO bereits Mitte 2019 versucht hat“

eToro
Hauptmerkmale
Preisgekrönte Handelsplattform für Kryptowährungen
11 Zahlmethoden einschließlich PayPal
Reguliert durch die FCA & Cysec
Mindesteinzahlung
$200
United States
Hauptmerkmale
Preisgekrönte Handelsplattform für Kryptowährungen
11 Zahlmethoden einschließlich PayPal
Reguliert durch die FCA & Cysec
Top Coins
  • NEO
  • Cardano
  • Bitcoin
  • Stellar
  • Ripple
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, PayPal, Skrill, Neteller, Yandex, WebMoney, UnionPay, MoneyGram
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, Crypto, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro bietet neben Crypto / Fiat- und Crypto / Crypto-Paaren eine breite Palette von Cryptos wie Bitcoin, XRP und andere. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen