HomeNewsNEM-Preisanalyse: XEM stürzt während des Altcoin-Blutbads um 30 %

NEM-Preisanalyse: XEM stürzt während des Altcoin-Blutbads um 30 %

NEM (XEM) steht vor einer rückläufigen Rallye und könnte unter das Niveau von 0,20 USD fallen, wenn der Ausverkaufsdruck steigt

NEM (XEM) verzeichnete einen Verkaufsdruck, der seinen Wert auf Tiefststände von 0,191 USD drückte, obwohl Bullen bei einer leichten Erholung versuchten noch oben durchzubrechen.

Der Kryptowährungsmarkt ist jedoch einem weit verbreiteten Ausverkaufsdruck ausgesetzt, der NEM-Preis könnte dadurch unter 0,20 USD fallen. Diese Perspektive wird sich verstärken, wenn Bullen nicht das kritische Unterstützungsniveau um 0,205 USD halten.

XEM wechselt den Besitzer derzeit um 0,208 USD, was einem Rückgang von 24 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Das XEM/BTC-Paar notiert zum Zeitpunkt des Schreibens ebenfalls niedriger bei 0,00000912 (-23,86 %).

XEM/USD-Tageschart

Das Tages-Chart zeigt, dass XEM/USD unter den 20-EMA-Wert gesunken ist und wahrscheinlich über den 50-EMA-Wert hinaus fällt, dies lässt einen stärkeren Abwärtsdruck zu. Bei einem Preis von rund 0,208 USD besteht die Möglichkeit, dass Bären die Stützmauer um 0,205 USD (50-EMA) durchbrechen.

Verkäufer könnten XEM auf 0,18 USD drücken und dann die Tiefststände vom 26. November von 0,13 USD anstreben.

XEM/USD-Tagespreischart. Quelle: TradingView

XEM/USD 4-Stunden-Chart

Die 4-Stunden-Karte signalisiert die Bildung eines langbeinigen Doji-Kerzenhalters nach dem massiven Retracement der letzten Tagen. Kopf und Schwanz der Kerze zeigen die dramatische Preisbewegung während der Sitzung an, während Bären und Bullen um die Kontrolle kämpfen.

Es ist wahrscheinlich, dass Bären die Kontrolle behalten, wenn sich die Doji-Kerze in der Nähe befindet, während sich der rückläufige Trend verstärkt, sobald ein Grabstein-Doji erscheint. Der Kerzenhalter unterstützt die Handelsaktion der letzten Stunden, wobei Käufer nach oben drängen. Letztendlich scheint es aber, dass sie die Dynamik nicht aufrechterhalten können.

XEM/USD 4-Stundendiagramm. Quelle: TradingView

Die abfallenden exponentiellen gleitenden Durchschnittskurven im 4-Stunden-Chart unterstützen ebenfalls das düstere Bild. Eine Aufschlüsselung auf 0,18 USD könnte es Verkäufern ermöglichen, 0,16 USD und dann das wichtige Niveau von 0,13 USD anzuvisieren.

Auf der Oberseite liegt die erste Widerstandslinie bei 23,6 % Fibonacci-Retracement (0,215 USD) und dann bei 38,2 % Fib (0,235 USD). Wenn Käufer über den 20-EMA (0,256 USD) und den 50-EMA (0,264 USD) drücken, liegen die nächsten Ziele bei 0,29 USD und 0,30 USD.

XEM/USD-Stundenchart. Quelle: TradingView

Im 1-Stunden-Chart ist der NEM-Preis oben eingebrochen und testet derzeit den Widerstand an der Mittellinie eines absteigenden Parallelkanals. Die obere Grenze des Musters und der 20-EMA bieten einen sofortigen Widerstand bei 0,22 USD. Bullen werden beim 50-EMA (0,24 USD) im Stunden-Chart wahrscheinlich vor einer weiteren Barriere stehen.

Stichworte:
Nem, XEM
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.